Heute Live

"Wer gibt in der Corona-Zeit 25 Mio. Euro für ein Kind aus?"

"Der perfekte Ort!": Bellingham schwärmt vom BVB

30.11.2021 10:03
Bellingham fühlt sich beim BVB sehr wohl
© Christopher Neundorf via www.imago-images.de
Bellingham fühlt sich beim BVB sehr wohl

Jude Bellingham hat sich in Rekordzeit zu einem Leistungsträger sowie Fanliebling im Trikot des BVB entwickelt. Diese Zuneigung beruht auf Gegenseitigkeit, denn der Engländer betonte nun, dass er sich in Dortmund enorm wohl fühlt. 

Für Jude Bellingham ist es gerade einmal die zweite Saison im Trikot von Borussia Dortmund und der Mittelfeldspieler, der im Sommer gerade erst 18 Jahre alt geworden ist, ist kaum aus der Startelf wegzudenken. Seine Entwicklung verläuft kometenhaft. 

In der "Sky"-Doku "JB22 – Dortmunds Überflieger" hat Bellingham eine logische Begründung für sein Leistungsvermögen gegeben. "Ich war noch nie in einem Team, das so gut zu mir passt", schwärmte der Engländer. Auch die Rückkehr der Fans begeistert den 18-Jährigen. "Es fühlt sich so gut an", erklärte er mit Blick auf die Verbindung zwischen Mannschaft und dem BVB-Anhang. 

Bellingham: BVB bester Ausbildungsverein der Welt

Im Stadion erntet Bellingham regelmäßig Sonderlob seitens der Ränge und gehört zu den absoluten Fanlieblingen. Dass die Schwarzgelben im Sommer 2020 25 Millionen Euro für den Teenager ausgaben, wurde damals mitunter heiß diskutiert. "Klar gab es Zweifel. Wer gibt in der Corona-Zeit 25 Millionen Euro für ein Kind aus?", gab Bellingham selbst an. Doch schon zeitnah verstummte jegliche Kritik am Transfer. 

 

 

Mittlerweile hat der junge Mittelfeldspieler bereits über 60 Pflichtspieleinsätze für den BVB hinter sich und gehört zu den interessantesten Akteuren Europas. Aus genau diesem Grund ist er auch nach Dortmund gewechselt. "Es gibt keinen besseren Verein auf der Welt, wenn es darum geht, junge Talente rauszubringen und sie für das nächste Level zu entwickeln", betonte Bellingham, der sich weiterentwickeln will. Er möchte dem Klub "etwas zurückgeben, indem ich Titel und Spiele gewinne". 

England-Debüt half Bellingham

Dass der 18-Jährige zuletzt erneut einen derart großen Sprung in seiner Entwicklung machte, begründete er mit seinem Debüt in der englischen Nationalmannschaft. "Ich hatte danach so viel Selbstvertrauen. Ich fühlte mich wie ein besserer Spieler, schlauer, stärker, technisch besser, ich glaube, ich habe mich in allen Bereichen verbessert, auch dank der Euro", erklärte er. 

In Dortmund dürfen sie auch die nächsten Entwicklungsschritte erwarten. Laut Bellingham ist alles dafür angerichtet, dass sich junge Spieler beim BVB verbessern. "Hier bei Borussia Dortmund ist es der perfekte Ort, etwas über dein Handwerk und das Spiel zu lernen", schwärmte der Mittelfeldspieler weiter. 

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022