Heute Live

Fast drei Wochen ohne Sieg

Nächste Pleite für die Adler - München verliert in Krefeld

26.11.2021 22:08
Die Adler konnten ihre Niederlagenserie nicht beenden
© FIRO/FIRO/SID/
Die Adler konnten ihre Niederlagenserie nicht beenden

Die Adler Mannheim warten in der Deutschen Eishockey Liga (DEL) seit mittlerweile fast drei Wochen auf einen Sieg.

Bei den Fischtown Pinguins Bremerhaven unterlag die Mannschaft von Trainer Pavel Gross am Freitagabend nach einem Auf und Ab mit 3:4 (0:1, 1:1, 2:2), in der Tabelle stehen die Adler dennoch weiter auf dem zweiten Platz. 

Red Bull München unterlag den Krefeld Pinguinen am 25. Spieltag 3:4 (1:1, 2:0, 0:2, 0:0, 0:1) nach Penaltyschießen, behauptete aber seine Tabellenführung mit einem Punkteschnitt von 2,111 vor Mannheim (2,0). Dahinter folgt Meister Eisbären Berlin (1,955) nach einem schwer erkämpften 5:4 (2:2, 1:0, 1:2, 0:0, 1:0) nach Penaltyschießen bei Aufsteiger Bietigheim Steelers.

Die zuletzt von Coronasorgen geplagten Mannheimer erlitten wettbewerbsübergreifend bereits die fünfte Pleite nacheinander - zwischenzeitlich hatte es im Achtelfinale der Champions League zwei klare Niederlagen gegen die Frölunda Indians aus Schweden gegeben (1:10/1:4). In Bremerhaven machten die Adler aus einem 0:2 ein 3:2, gingen am Ende aber doch leer aus. Niklas Andersen (51.) traf zum Sieg der Pinguins.

In München machte Alexander Bergström im Shootout den Extrapunkt für die Krefelder klar. Für Berlin traf Matthew White per Penalty zum Sieg. Das Spiel zwischen den Nürnberg Ice Tigers und den Schwenninger Wild Wings begann wegen Anreiseproblemen der Gäste mit 75-minütiger Verspätung.

DEL DEL

43. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlin382201942134:10232741.95
    2Adler MannheimAdler MannheimMannheim3618431100117:8136681.89
    3Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburg361653813110:9119681.89
    4EHC MünchenEHC MünchenMünchen341520845117:10710581.71
    5ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadt3514401052115:9916571.63
    6Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhaven3815511412119:1127601.58
    7Straubing TigersStraubing TigersStraubing3415101323123:11310521.53
    8Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnberg3615021432110:114-4541.50
    9Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorf3914231721116:121-5551.41
    10Kölner HaieKölner HaieKölner Haie4111541623114:127-13561.37
    11Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburg331021154189:115-26411.24
    12Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenni.381123181393:105-12471.24
    13Krefeld PinguineKrefeld PinguineKrefeld36933164199:116-17441.22
    14Bietigheim SteelersBietigheim SteelersBietigheim3811232011106:140-34451.18
    15Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohn32912164092:111-19371.16
    • Viertelfinale
    • Achtelfinale
    • Abstieg

    Torjäger 2021/2022