Heute Live
Serie A

Neapel-Fans gedenken Maradona

26.11.2021 11:22
Bronzestatue von Diego Maradona in Neapel
© AFP/SID/ELIANO IMPERATO
Bronzestatue von Diego Maradona in Neapel

Ein Jahr nach dem Tod der argentinischen Fußball-Legende Diego Maradona sind am Donnerstagabend ungeachtet des strömenden Regens Tausende Fans zum Stadion des SSC Neapel gepilgert. In der Arena, die nach dem Tod des Argentiniers in "Diego Armando Maradona" umbenannt worden war, wurde eine Bronzestatue des Künstlers Domenico Sepe enthüllt.

Die Fans legten Fahnen, Schals und Spruchbänder, die an Maradonas Zeit in Neapel erinnerten, vor die Statue des Fußballers. Die ehemaligen Mannschaftskollegen Maradonas, Giuseppe Bruscolotti und Bruno Giordano, legten ihr eine Kapitänsbinde an. Eine zweite Statue, die den "Pibe de Oro" (Goldjungen) in seiner Größe von 1,67 Metern zeigt, soll vor der Arena aufgestellt werden.

Klubeigner Aurelio De Laurentiis huldigte Maradona sowohl im Stadion als auch in den Quartieri Spagnani, dem zentralen Viertel Neapels, wo ein kleiner Altar unter einem riesigen Wandbild des Fußballstars aufgestellt wurde. Tausende beteiligten sich am Donnerstagabend an einem Fackelzug zu Ehren Maradonas, darunter sein in Neapel lebender Sohn Diego Armando Maradona junior, der seine Rührung nicht verbergen konnte. 

Auch Fans des argentinischen Vereins Boca Juniors trafen zu den Gedenkfeiern in der Vesuvstadt ein. Sie sangen vor dem Stadion und rollten ein Transparent in den Farben ihrer Mannschaft mit den Worten "Gracias D10S" aus.

Das argentinische Fußball-Genie hatte von 1984 bis 1991 für Napoli gespielt. Mit ihm gewann der Verein 1989 den UEFA-Cup und wurde in den Jahren 1987 und 1990 italienischer Meister. Seitdem genoss Maradona Kultstatus am Vesuv. Maradona war am 25. November 2020 im Alter von 60 Jahren gestorben.

Serie A Serie A

24. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Inter MailandInter MailandInter22165153:173653
    2SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel23154443:162749
    3AC MailandAC MailandAC Mailand23154447:252249
    4AtalantaAtalantaAtalanta22127344:261843
    5Juventus TurinJuventus TurinJuventus23126534:211342
    6AS RomAS RomAS Rom23122940:301038
    7AC FlorenzAC FlorenzAC Florenz22113841:301136
    8Lazio RomLazio RomLazio Rom23106746:39736
    9Hellas VeronaHellas VeronaHellas Verona2396843:38533
    10FC TurinFC TurinFC Turin2295830:21932
    11Sassuolo CalcioSassuolo CalcioSassuolo2378839:38129
    12Empoli FCEmpoli FCEmpoli23851037:47-1029
    13Bologna FCBologna FCBologna22831129:37-827
    14Spezia CalcioSpezia CalcioSpezia23741224:42-1825
    15Udinese CalcioUdinese CalcioUdinese2259831:36-524
    16SampdoriaSampdoriaSampdoria23551329:41-1220
    17Venezia FCVenezia FCVenezia FC22461220:40-2018
    18Cagliari CalcioCagliari CalcioCagliari23381222:44-2217
    19FC GenuaFC GenuaFC Genua231101220:45-2513
    20US Salernitana 1919US Salernitana 1919Salernitana22321714:53-3910
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Abstieg
    • US Salernitana: -1 Punkt, da das Team nach zahlreichen Coronafällen am 21.12.2021 nicht zum Auswärtsspiel bei Udinese antrat. Das Spiel wurde mit 3:0 für Udinese gewertet.

    Torjäger 2021/2022