powered by powered by N-TV
Heute Live
Ligue 1Ligue 1
sport.de - powered by powered by N-TV

United-Star Maguire "einfach scheiße"

Van der Vaart schießt gegen Messi: "Schämst du dich nicht?"

25.11.2021 11:52
Rafael van der Vaart arbeitet als Experte für das niederländische Fernsehen
© Ajax Amsterdam v Borussia Dortmund via www.imago-i
Rafael van der Vaart arbeitet als Experte für das niederländische Fernsehen

Rafael van der Vaart, der langjährige Bundesliga-Star und Vizeweltmeister von 2010, hat in seiner Funktion als TV-Experte erneut knallharte Bewertungen internationaler Top-Spieler vorgenommen. Dieses Mal gerieten Superstar Lionel Messi und ManUnited-Kapitän Harry Maguire ins Visier des Ex-HSV-Stars.

Besonders der sechsmalige Weltfußballer Messi bekam am Mittwochabend im niederländischen TV sein Fett weg. Für van der Vaart sind die zumeist dürftigen Leistungen des 34-Jährigen seit seinem Wechsel vom FC Barcelona zu Paris Saint-Germain nicht nachvollziehbar.

"Es macht mich traurig. Es ist eine Frage des Willens. Entweder man will oder nicht. Wenn er kein Tor erzielt oder keine Vorlage liefert, dann hat er ein schlechtes Spiel gemacht. [...] Irgendwie passt das mit Messi und Paris noch gar nicht", so der einstige Mittelfeldspieler beim TV-Sender "Ziggo Sport" in seiner Analyse der Partie Manchester City gegen PSG.

Die Cityzens von Teammanager Pep Guardiola hatten trotz mehrerer empfindlicher Ausfälle wie Kevin De Bruyne oder Jack Grealish verdient mit 2:1 gegen Paris gewonnen, das mit seinem Star-Trio Messi, Neymar und Kylian Mbappé aufgelaufen war.

Van der Vaart wurde in seiner Bewertung der Leistungen Messi noch deutlicher: "Er geht gelegentlich spazieren, und ich denke: 'Schämst du dich nicht?' Ich fange an, mich über Messi zu ärgern. Und das ist schade, denn so ein Spieler wird nie wieder geboren. [...] Es war eigentlich eine Arbeitsverweigerung, und das ist für einen Spieler wie Messi nicht richtig", polterte der 38-Jährige.

Messi hat seit seinem Barcelona-Abschied bisher zehn Spiele für Paris Saint-Germain absolviert, in denen er vier Tore erzielte. 

VdV mit vernichtendem Urteil über ManUnited-Kapitän

Noch schärfer fiel das Urteil des einstigen Kapitäns des Hamburger SV derweil über Innenverteidiger Harry Maguire von Englands Rekordmeister Manchester United aus. Die Red Devils liegen in der Champions League nach dem jüngsten 2:0-Auswärtssieg beim FC Villarreal zwar als vorzeitiger Gruppensieger im Soll, haben in der englischen Premier League zuletzt aber mit desolaten Leistungen enttäuscht.


Allen voran Harry Maguire, der beim desaströsen 1:4 bei Abstiegskandidat FC Watford vom Platz geflogen war. "Er ist einfach scheiße!", so van der Vaart über den englischen Nationalspieler im niederländischen Fernsehen.

"Ich verstehe nicht, wie United 90 Millionen Euro für ihn bezahlen konnte. Wo haben sie nach ihm gesucht? Man findet Spieler wie ihn bei jedem Amateurklub in Holland."

Van der Vaart selbst hat in seiner Profi-Laufbahn neben vielen HSV-Jahren in Deutschland auch in den Niederlanden, England, Spanien und zuletzt Dänemark Fußball gespielt. 

Ligue 1 Ligue 1

16. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG15131135:152040
    2Stade RennesStade RennesRennes1584326:121428
    3OGC NizzaOGC NizzaOGC Nizza1583425:121326
    4Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille1475221:12926
    5RC LensRC LensRC Lens1574427:20725
    6Angers SCOAngers SCOAngers1557322:18422
    7Olympique LyonOlympique LyonLyon1464422:21122
    8RC StrasbourgRC StrasbourgStrasbourg1555526:20620
    9AS MonacoAS MonacoAS Monaco1555520:19120
    10FC NantesFC NantesFC Nantes1554620:20019
    11Montpellier HSCMontpellier HSCMontpellier1554621:22-119
    12Stade BrestStade BrestStade Brest1546522:22018
    13Lille OSCLille OSCLille1546519:22-318
    14Stade ReimsStade ReimsStade Reims1537516:18-216
    15FC LorientFC LorientLorient1536613:23-1015
    16Girondins BordeauxGirondins BordeauxBordeaux1527622:32-1013
    17ESTAC TroyesESTAC TroyesESTAC Troyes1534813:23-1013
    18Clermont FootClermont FootClermont1534817:29-1213
    19FC MetzFC MetzFC Metz1526717:30-1312
    20AS Saint-ÉtienneAS Saint-ÉtienneSaint-Étienne1526717:31-1412
    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Das am 22.08.2021 wegen Tumulten auf und neben dem Spielfeld abgebrochene Spiel des 3. Spieltages OGC Nice gegen Olympique Marseille wurde nach einer Entscheidung des Ligaverbandes auf neutralem Platz und unter Ausschluss der Öffentlichkeit neu angesetzt. Zudem wurden Nice zwei Punkte abgezogen, einer davon auf Bewährung.

    Torjäger 2021/2022