powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Nach Kimmich und Co.: Weiterer Corona-Fall beim FC Bayern

25.11.2021 11:13
FC Bayern: Toni Tapalovic (li.) hat sich ebenfalls mit dem Coronavirus infiziert
© via www.imago-images.de
FC Bayern: Toni Tapalovic (li.) hat sich ebenfalls mit dem Coronavirus infiziert

Das Corona-Chaos beim FC Bayern findet kein Ende. Nachdem die Münchner zuletzt die Infektionen von Eric Maxim Choupo-Moting und Joshua Kimmich bestätigten, gibt es wohl noch einen weiteren Fall, der im Wirbel rund um Kimmich beinahe unterging.

Kaum ein Klub muss derzeit so viele Coronafälle vermelden wie der FC Bayern. Mit den bereits infizierten Stars könnte der deutsche Fußball-Rekordmeister problemlos eine ganze und vor allem schlagkräftige Mannschaft samt Ersatzspielern aufstellen.

In Niklas Süle, Leon Goretzka und Kingsley Coman wäre von der Abwehr bis in den Angriff jede Position der "Corona-Elf" mit Weltklasse-Spielern besetzt. Mit Julian Nagelsmann hätte das Team sogar einen Trainer, der ebenfalls schon Covid-erkrankt war.

Nach Informationen von "Bild" hat sich nun zudem auch Torwart-Trainer Toni Tapalovic mit dem Coronavirus infiziert. Noch hat der deutsche Serienmeister diese Meldung jedoch nicht offiziell bestätigt. 

FC Bayern: Achter Corona-Fall in vier Wochen

Tapalovic wäre bereits der achte Corona-Fall beim FC Bayern in den letzten vier Wochen. Neben Choupo-Moting, Kimmich sowie Nagelsmann wurden auch Süle, der Technische Direktor Marco Neppe und zwei weitere Staff-Mitglieder zuletzt positiv getestet.


Mehr dazu: Diese Stars des FC Bayern hatten schon Corona


Tapalovic wird dem FC Bayern also wohl nicht zur Verfügung stehen, um die Torhüter rund um Manuel Neuer auf das Bundesliga-Spiel bei Arminia Bielefeld am Samstagabend (20:30 Uhr) vorzubereiten.

Der 41 Jahre alte in Gelsenkirchen geborene Kroate arbeitet seit Sommer 2011 als Torwart-Trainer in München. Er gilt als enger Vertrauter Neuers.

"Der Torwart, der ich heute bin, bin ich auch dank Toni Tapalovic. Er hat mich mitentwickelt und ich konnte auch einiges aus Tonis aktiver Zeit lernen", lobte der DFB-Keeper Tapalovic vor einiger Zeit gegenüber Vereinsmedien und fügte an: "Ich weiß nicht, ob es in der Bundesliga noch einmal so eine Beziehung bei den Torwarttrainern gibt. Allein ein Blick reicht oftmals aus und wir beide verstehen, was gemeint ist."

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022