powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Niederlage des BVB "hat nichts mit den Verletzten zu tun"

Wagner schießt gegen Zagadou: "Sportlich dumm"

25.11.2021 09:40

Borussia Dortmund hat durch das 1:3 (0:2) bei Sporting CP das Achtelfinale der Champions League verpasst. Der BVB war in Lissabon nicht unterlegen, meint "DAZN"-Experte Sandro Wagner. Der ehemalige Stürmer des FC Bayern prangerte jedoch die Leistungen einzelner Spieler an.

"Der Dortmunder Plan und die Struktur waren gut", meinte Sandro Wagner in seiner Funktion als TV-Kommentator nach der Pleite in Portugal, "aber dann führen mehrere individuelle Fehler zu Gegentoren". Fußball sei "ein Stück weit ein Fehlersport und dann ist es natürlich bitter, wenn in einem solchen Spiel so ein Bock passiert".

Gemeint war die Entstehung der Führung von Pedro Goncalves (30.). Ein langer Ball hebelte die Viererkette des BVB aus, Linksverteidiger Nico Schulz (sport.de-Note 5,5) und der für den gesperrten Mats Hummels eingesetzte Marin Pongracic (Note 5,0) patzten folgenschwer. "Das ist dann ein individueller Bock, der jedem schon mal passiert, der Fußball spielt, aber der dir in so einem Spiel nicht passieren sollte", so Wagner.

Kritik an BVB-Youngster: "Das erklärt man schon den Jugendspielern"

Dass dem BVB in Erling Haaland, Mats Hummels oder Thorgan Hazard gleich mehrere Schlüsselspieler fehlten, führte der 33-Jährige indes nicht als Grund an. "Die Niederlage hat nichts mit den Verletzten zu tun. Aber man muss es schon erwähnen, wenn drei der besten Spieler fehlen." 

Kritik äußerte Sandro Wagner zudem an der Entstehung des Foulelfmeters, der letztlich zum 0:3 (81.) führte. "Da muss Zagadou einen Entwicklungsschritt gehen, auch wenn er lange verletzt war. Der Stürmer nimmt den Ball schlecht mit, ist mit dem Rücken zum Tor und geht weg. Es ist keine Gefahr und du bist drei gegen eins aus Dortmunder Sicht."


Der Franzose, der rund ein halbes Jahr aufgrund einer schweren Knieverletzung fehlte, habe sich "sportlich dumm" angestellt. "Da darfst du nicht so hingehen, das erklärt man schon den Jugendspielern."

Ausscheiden des BVB "natürlich enttäuschend"

Unterstützung gab es vom Trainer der SpVgg Unterhaching indes für Rotsünder Emre Can, der zur Pause für Nico Schulz eingewechselt wurde. "Die Ersatzbank und die Spieler von Lissabon warten auf solche Situationen und provozieren sie auch. Bellingham will den Ball ins Aus spielen. Can sieht aber, dass der Stürmer wieder aufsteht und will korrekterweise weiterspielen. Dann wird er getreten, was für mich schon eine Tätlichkeit ist."

Der deutsche Nationalspieler verlor daraufhin die Kontrolle und brachte seinen Gegenspieler zu Fall. Wagner sah die Szene so: "Emre macht dann den Wischer, trifft ihn aber meiner Meinung nach nicht. In den Zeiten des Videoschiedsrichters muss ich da rausgehen und es mir anschauen. Da hat er zu schnell die Karten gezückt. Die Rote Karte war heute allerdings kein Gamechanger, sondern nur ein weiteres Puzzleteil."

Das Dortmunder Ausscheiden in der Gruppenphase der Champions League sei "natürlich enttäuschend. Das ist keine Übergruppe". Das Aus sei "vermeidbar" gewesen, gerade in Anbetracht der Spiele in Lissabon und zuhause gegen Ajax Amsterdam (1:3), so Wagner. "Sie haben keine 100 Prozent abrufen können und das muss man in der Champions-League."

Champions League Champions League

5. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City540117:8912
    2Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG52219:728
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig511313:1304
    4FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge51135:16-114
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool550015:51015
    2FC PortoFC PortoFC Porto51223:8-55
    3AC MailandAC MailandAC Mailand51135:7-24
    4Atlético MadridAtlético MadridAtlético51134:7-34
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax550016:31315
    2Sporting CPSporting CPSporting CP530212:849
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund52035:11-66
    4BesiktasBesiktasBesiktas50053:14-110
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Real MadridReal MadridReal Madrid540112:3912
    2Inter MailandInter MailandInter53118:3510
    3FC SheriffFC SheriffTiraspol52036:10-46
    4FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar50141:11-101
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern550019:31615
    2FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona52122:6-47
    3SL BenficaSL BenficaSL Benfica51225:9-45
    4Dynamo KievDynamo KievDynamo Kiev50141:9-81
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester UnitedManchester UnitedManUtd531110:7310
    2Villarreal CFVillarreal CFVillarreal52129:727
    3AtalantaAtalantaAtalanta513110:1006
    4BSC Young BoysBSC Young BoysYoung Boys51136:11-54
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Lille OSCLille OSCLille52214:318
    2RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg52127:617
    3Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla51315:416
    4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg51224:7-35
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Chelsea FCChelsea FCChelsea540110:1912
    2Juventus TurinJuventus TurinJuventus54019:6312
    3Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit51137:704
    4Malmö FFMalmö FFMalmö FF50141:13-121
    • Nächste Runde
    • Europa League