powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Stimmen zum 1:3-Debakel bei Sporting

Rose: Champions-League-Aus "ein Einschnitt" für den BVB

25.11.2021 08:48

Bei Borussia Dortmund herrscht nach dem Champions-League-Aus große Enttäuschung. BVB-Trainer Marco Rose beschreibt die Tragweite der bitteren 1:3-Pleite bei Sporting, Kapitän Marco Reus ist angefressen. Die "DAZN"-Stimmen zum Spiel:

Marco Rose (Trainer Borussia Dortmund) ...

... zu den Gründen für die Niederlage: "Wenn es einfach reicht, kompromissloser und konsequenter zu sein. Gerade in der Champions-League in einem so wichtigen Spiel, dann hat man es nicht verdient."

... zum Spiel: "Wir haben kaum etwas zugelassen und waren ordentlich im Spiel, ohne aber selbst gefährlich zu werden. Auch da hat uns die Kompromisslosigkeit und Konsequenz nach vorne gefehlt. Das 1:0 in dieser Form ist natürlich viel zu leicht. Es ist zu einfach gegen uns Tore zu schießen. Der Gegner war in bestimmten Situationen einfach konsequenter. Ein paar Dinge haben wir auch richtig gemacht. In Unterzahl haben wir nochmal mehr Druck gemacht. Unsere zweite Halbzeit war spielerisch etwas besser als die erste Halbzeit, aber das erwarte ich in einem solchen Spiel eigentlich von Beginn an."

... zur personellen Situation: "Es ist wie es ist und es ist auch nicht der Zeitpunkt darüber zu reden. Wir haben den Anspruch Spiele zu gewinnen und in der Champions-League eine Runde weiterzukommen. Dafür bin ich hier und dafür sind die Spieler hier. Der Kader ist groß genug."

... zur Roten Karte: "Der Schiedsrichter hat mir gesagt, dass es laut dem VAR eine klare Rote Karte war."

... zur Frage, was die Niederlage für den BVB bedeutet: "Es ist eine herbe Niederlage. Es war unser klares Ziel, in allen drei Wettbewerben auch nach dem Winter gut dabei zu sein. Die Champions-League ist für uns jedoch jetzt Geschichte. Das ist schon ein Einschnitt."

Marco Reus (Kapitän Borussia Dortmund) ...

... zum Spiel: "Wir diskutieren diese Saison oft über die gleichen Fehler, die wir machen und dann ist es irgendwann schwer immer wieder zurückzukommen. Wir spielen in Unterzahl sogar besser als Sporting. Sie haben mit elf Mann nichts mehr im Spiel gemacht und gewinnen das Spiel 3:1. Das ist schon schwierig zu akzeptieren muss ich sagen. Wir haben vielleicht nicht unser bestes Spiel gemacht, aber wir hatten es bis zum ersten Gegentor unter Kontrolle. Komplett unnötig."

... zu den sich wiederholenden individuellen Fehlern: "Wir brauchen jetzt nicht auf Einzelne zu gehen, wir haben es heute im Kollektiv nicht auf den Platz gebracht. Aber am Ende sind es dann natürlich immer Gegentore durch individuelle Fehler. Beim 1:0 hat die Kommunikation nicht gestimmt. Sporting war total verunsichert auf dem Spielfeld. Wir bringen sie komplett ins Spiel rein und dann machen sie noch das 2:0. Beschissener Abend. Wir sind raus und das ist dann die bittere Wahrheit."

... über die passive Spielweise Sportings: "Wir hatten fußballerisch gute Spieler auf dem Platz und haben ganz gut kombiniert, aber so passiv haben wir sie nicht erwartet. Am Ende interessiert es nicht, ob sie jetzt passiv waren oder nicht, sie haben das Spiel gewonnen und das zählt. Wir fahren mit leeren Händen nach Hause und das tut weh."


... über die bisherige Saison der Dortmunder: "Schwierig in Worte zu fassen oder zu erklären. Wir haben einfach zu viele Schwankungen innerhalb kürzester Zeit. Wenn wir mal eine Phase haben, in der wir in den Spielen stabil sind, kommt dann sowas wie heute oder in Amsterdam raus. Das wirft uns in unserer Entwicklung zurück, weil wir nicht daraus lernen. Vor allem in der Champions-League darfst du nicht drei Spiele hintereinander verlieren. So hast du es nicht verdient weiterzukommen, das muss man ganz klar sagen. Wir müssen trotzdem weitermachen, wir haben nicht mehr viel Zeit bis zum nächsten Spiel und wer uns kennt weiß, dass wir niemals aufgeben. Aber der Punkt ist, dass wir raus sind und das ist sehr schade."

Champions League Champions League

5. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City540117:8912
    2Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG52219:728
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig511313:1304
    4FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge51135:16-114
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool550015:51015
    2FC PortoFC PortoFC Porto51223:8-55
    3AC MailandAC MailandAC Mailand51135:7-24
    4Atlético MadridAtlético MadridAtlético51134:7-34
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax550016:31315
    2Sporting CPSporting CPSporting CP530212:849
    3Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund52035:11-66
    4BesiktasBesiktasBesiktas50053:14-110
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Real MadridReal MadridReal Madrid540112:3912
    2Inter MailandInter MailandInter53118:3510
    3FC SheriffFC SheriffTiraspol52036:10-46
    4FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar50141:11-101
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern550019:31615
    2FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona52122:6-47
    3SL BenficaSL BenficaSL Benfica51225:9-45
    4Dynamo KievDynamo KievDynamo Kiev50141:9-81
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester UnitedManchester UnitedManUtd531110:7310
    2Villarreal CFVillarreal CFVillarreal52129:727
    3AtalantaAtalantaAtalanta513110:1006
    4BSC Young BoysBSC Young BoysYoung Boys51136:11-54
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Lille OSCLille OSCLille52214:318
    2RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg52127:617
    3Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla51315:416
    4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg51224:7-35
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Chelsea FCChelsea FCChelsea540110:1912
    2Juventus TurinJuventus TurinJuventus54019:6312
    3Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit51137:704
    4Malmö FFMalmö FFMalmö FF50141:13-121
    • Nächste Runde
    • Europa League