Heute Live
Bundesliga

Ablösefreier Wechsel im Sommer?

Hertha-Bosse vermissen "Führungsstärke" bei Stark

25.11.2021 08:41
Niklas Stark könnte Hertha BSC im Sommer verlassen
© Matthias Koch via www.imago-images.de
Niklas Stark könnte Hertha BSC im Sommer verlassen

In elf von zwölf Bundesliga-Partien stand Niklas Stark in der laufenden Saison über die kompletten 90 Minuten für Hertha BSC auf dem Platz. Doch obwohl der Innenverteidiger unter Trainer Pál Dárdai unumstrittener Stammspieler ist, steht seine Zukunft in Berlin in den Sternen.

Am 30. Juni des kommenden Jahres läuft der Vertrag von Niklas Stark bei Hertha BSC aus. Nach aktuellem Stand könnte die Zusammenarbeit zwischen dem Abwehrmann und der Alten Dame nach dann sieben Jahren enden.

Wie der "kicker" in seiner Donnerstagsausgabe berichtet, haben sich beide Seiten "vermutlich mehr zugetraut", als am Ende tatsächlich herausgesprungen ist.

Als Beleg wertet das Fachblatt die Tatsache, dass mit Starks Defensiv-Kollegen Dedryck Boyata und Márton Dárdai verlängert wurde, der zweimalige deutsche Nationalspieler dagegen "seit Monaten in der Luft" hänge und "Funkstille" herrsche.

Dabei sei die Herangehensweise der Hertha ein Risiko, schließlich stelle Stark die einzige echte Konstante in der Verteidigung dar. Seine Mitbewerber seien verletzungsanfällig und teils noch zu unerfahren.

Hertha BSC: Dárdai will Stark halten, doch die Bosse zweifeln

Warum würde der Hauptstadtklub seinen Dauerbrenner also überhaupt ziehen lassen wollen, dazu noch ablösefrei? Offenbar auch, weil vom 26-Jährigen "mehr Führungsstärke" erwartet worden war. Coach Dárdai sei allerdings keiner der Kritiker.

Der Ungar ist von seinem Stamm-Verteidiger weiterhin überzeugt. "Wir bauen gerade eine Achse. Mit der Zeit wird sich zeigen, wer vorangeht", zitiert der "kicker" den Übungsleiter, der seinen Spieler in Schutz nimmt: "Nicht nur Niklas Stark sollte nach Niederlagen immer alles erklären, da müssen andere nachkommen."

Erste Interessenten bringen sich beim Noch-Herthaner aber schon in Stellung. So soll West Ham United aus der Premier League über einen Transfer von Stark nachdenken, möglicherweise bereits im Winter. Eine Entscheidung soll zeitnah folgen.


Mehr dazu: Heiße Wechsel-Gerüchte um Hertha-Star


Ganz vom Tisch ist eine Verlängerung des Ersatz-Kapitäns freilich noch nicht. In Berlin wolle man "die Personalie Stark in Kürze noch mal besprechen", heißt es.

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120