Suche Heute Live
Champions League

Niederlage in der Handball-Champions-League

THW Kiel verliert Krimi in Aalborg

24.11.2021 20:27
Der THW Kiel musste sich in Aalborg geschlagen geben
© Henning Bagger via www.imago-images.de
Der THW Kiel musste sich in Aalborg geschlagen geben

Der deutsche Handball-Rekordmeister THW Kiel hat in der Champions League das zweite Duell mit dem letztjährigen Finalisten Aalborg Handbold verloren.

Sechs Tage nach dem Kieler Erfolg vor eigenem Publikum (31:28) hatte das Team von THW-Coach Filip Jicha beim 33:35 (16:17) in Dänemark das Nachsehen und kassierte damit die zweite Niederlage in der laufenden Königsklassen-Saison.

Im nur 380 Kilometer von Kiel entfernten Aalborg halfen auch je fünf Tore der besten Kieler Werfer Patrick Wiencek und Miha Zarabec nicht zum Erfolg der Gäste. Die Dänen zogen dem Tabellenzweiten der Handball-Bundesliga vor allem mit einer zu Beginn starken Abwehr den Zahn, zudem kamen die Kieler Torhüter Niklas Landin und Dario Quenstedt nie richtig ins Spiel.

Der THW bleibt dennoch Zweiter der Gruppe A, Aalborg rückte allerdings wieder um einen Punkt an die Norddeutschen heran. Die beiden besten Mannschaften jeder Achtergruppe qualifizieren sich direkt für das Viertelfinale. Die Teams auf den Plätzen drei bis sechs müssen in die Play-offs.

Im nächsten Champions-League-Spiel empfangen die Kieler am 2. Dezember den nordmazedonischen Champion Vardar Skopje (20.45 Uhr/DAZN). Danach führt die nächste europäische Auswärtsreise am 9. Dezember (20.45 Uhr/DAZN und ServusTV) zum ungarischen Meister Pick Szeged.

7. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
23.11.2022 18:45
Aalborg Håndbold
Aalborg HB
32
17
Aalborg Håndbold
HBC Nantes
Nantes
HBC Nantes
35
20
SC Pick Szeged
Pick Szeged
36
18
SC Pick Szeged
RK Celje
RK Celje
RK Celje
27
12
23.11.2022 20:45
Paris Saint-Germain
Paris Handball
41
16
Paris Saint-Germain
GOG Svendborg Gudme
GOG Svendborg
GOG Svendborg Gudme
36
16
24.11.2022 18:45
Dinamo București
Din. București
32
15
Dinamo București
Orlen Wisła Płock
Wisła Płock
Orlen Wisła Płock
27
14
Telekom Veszprém HC
Veszprém
32
16
Telekom Veszprém HC
RK Zagreb
RK Zagreb
RK Zagreb
28
15
THW Kiel
THW Kiel
30
14
THW Kiel
FC Barcelona
Barcelona
FC Barcelona
30
18
24.11.2022 20:45
SC Magdeburg
Magdeburg
41
22
SC Magdeburg
FC Porto
FC Porto
FC Porto
36
17
KS Kielce
KS Kielce
37
21
KS Kielce
Elverum Håndball
Elverum
Elverum Håndball
33
17
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Telekom Veszprém HCTelekom Veszprém HCVeszprém7610232:2112113
    2Paris Saint-GermainParis Saint-GermainParis Handball7601249:2173212
    3SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg7412228:213159
    4GOG Svendborg GudmeGOG Svendborg GudmeGOG Svendborg7313228:22627
    5Dinamo BucureștiDinamo BucureștiDin. București7313218:219-17
    6Orlen Wisła PłockOrlen Wisła PłockWisła Płock7214197:208-115
    7RK ZagrebRK ZagrebRK Zagreb7115194:216-223
    8FC PortoFC PortoFC Porto7007193:229-360
    • Viertelfinale
    • Achtelfinale
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona7610254:2084613
    2KS KielceKS KielceKS Kielce7601245:2232212
    3HBC NantesHBC NantesNantes7502246:2202610
    4Aalborg HåndboldAalborg HåndboldAalborg HB7313239:226137
    5THW KielTHW KielTHW Kiel7223239:23726
    6SC Pick SzegedSC Pick SzegedPick Szeged7205212:232-204
    7RK CeljeRK CeljeRK Celje7106210:245-352
    8Elverum HåndballElverum HåndballElverum7106198:252-542
    • Viertelfinale
    • Achtelfinale