powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Offensiv-Juwel im Fokus der Borussias

Heißes Transfer-Duell zwischen BVB und Gladbach

24.11.2021 11:43
Beim BVB und in Gladbach auf dem Zettel: Georgios Koutsias
© Giannis Papanikos via www.imago-images.de
Beim BVB und in Gladbach auf dem Zettel: Georgios Koutsias

In den vergangenen Jahren sind sich die beiden Borussias aus Dortmund und Mönchengladbach auf dem Transfermarkt immer wieder in die Quere gekommen. Offenbar duellieren sich der BVB und Gladbach nun erneut um ein Top-Talent aus dem Ausland.

Das Objekt der Begierde ist offenbar der erst 17 Jahre alte griechische Nachwuchsstürmer Georgios Koutsias von PAOK Saloniki. Laut "Bild" sind Dortmund und Gladbach an dem Teenager, der bislang neun Profi-Einsätze vorzuweisen hat, interessiert.

Scouts beider Vereine hätten sich kürzlich zufällig getroffen, als sie Koutsias bei der griechischen U19-Nationalmannschaft beobachten wollten. Der Youngster nutzte die Gelegenheit und betrieb mit seinem Ausgleichstreffer zum 1:1 gegen Deutschlands Junioren Eigenwerbung.

Bei PAOK steht Koutsias noch bis 2023 unter Vertrag, eine Ablöse müssten seine Bewunderer also auf jeden Fall berappen. Wer im Rennen um ihn derzeit die Nase vorn hat, ist nicht bekannt.

BVB und Gladbach setzen auf junge Spieler

Zumindest in Dortmund haben griechische Spieler bislang keine große Tradition. Der ehemalige BVB-Verteidiger Sokratis Papastathopoulos ist der einzige Hellene, der für die Westfalen aufgelaufen ist.

Immerhin kann die Borussia mit dem Argument wuchern, in den letzten Jahren viele junge Talente zu Stars gemacht zu haben, darunter Jadon Sancho, Erling Haaland und Jude Bellingham.


Doch auch Gladbach schickt sich unter dem neuen Trainer Adi Hütter an, wieder vermehrt auf Youngster zu setzen. Mit Joe Scally, Manu Koné, Luca Netz und Jordan Beyer zählten vier Akteure aus den 2000er Jahrgängen regelmäßig zur Startformation.

"Unser Trainer Adi Hütter scheut sich nicht, jungen Leuten auch in wichtigen Spielen Einsatzzeit zu geben", betonte Gladbachs Scouting-Chef Steffen Korell erst kürzlich. Dem umworbenen Koutsias dürfte diese Entwicklung nicht verborgen geblieben sein.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022