Heute Live
2. Bundesliga

Schwierige Zeiten für Ex-Coach von Werder Bremen

Markus Anfang wird "bei null anfangen müssen"

24.11.2021 11:26
Markus Anfang sorgte bei Werder Bremen für einen Skandal
© Oliver Zimmermann via www.imago-images.de
Markus Anfang sorgte bei Werder Bremen für einen Skandal

Markus Anfang hat mit seinem mutmaßlich gefälschten Impfzertifikat für den bislang größten Skandal der Saison gesorgt. Einer, der es wissen muss, prophezeit dem zurückgetretenen Ex-Trainer von Werder Bremen schwierige Zeiten.

Zuletzt mehrten sich die Spekulationen darüber, dass Markus Anfang womöglich nie wieder einen Job im deutschen Profi-Fußball bekommen wird, sollten sich die schwerwiegenden Vorwürfe gegen ihn erhärten und als wahr herausstellen. Das entsprechende Ermittlungsverfahren der Bremer Staatsanwaltschaft läuft aktuell allerdings noch.


Mehr dazu: Anfang muss wohl in Corona-Quarantäne


Anfangs Ruf im Profi-Geschäft ist nach seinem unrühmlichen Abschied von Werder Bremen ohnehin nachhaltig beschädigt - egal, wie die ganze Geschichte letzten Endes ausgehen wird.

Einer, der weiß, wie es aktuell um die Gefühlslage des Ex-Werder-Coaches bestellt ist, ist Norbert Meier. Der mittlerweile 63 Jahre alte Trainer und früher Bremer Profi hatte vor 15 Jahren ebenfalls für einen waschechten Bundesliga-Skandal gesorgt.

Als Chefcoach des MSV Duisburg ließ er sich im Dezember 2005 während eines Spiels gegen den 1. FC Köln zu einem Kopfstoß gegen den damaligen Effzeh-Spieler Albert Streit hinreißen - und beging im Anschluss eine "Schwalbe", um sich selbst als Opfer zu inszenieren. Der MSV feuerte Meier daraufhin, vom DFB setzte es ein vorläufiges Berufsverbot.

SV Werder Bremen: "Neue Chance" für Anfang?

"Ich habe damals versucht, sofort wieder in die Stadien zu gehen. Du wirst beäugt, es gab Gesänge gegen mich. Das war nicht einfach", erinnerte sich Meier in "Sport Bild" an die für ihn harte Zeit.


Mit Blick auf den Impf-Skandal um Anfang glaubt Meier an einen ähnlichen Spießroutenlauf: "Markus Anfang wird wieder bei null anfangen müssen. Das war bei mir genauso", sagte der Coach.

Trotz des mutmaßlich betrügerischen Verhaltens in Zeiten der Corona-Pandemie sowie der bewussten Täuschung der Öffentlichkeit gab Meier seinem Trainerkollegen die besten Wünsche mit auf den Weg: "Ich wünsche Markus, dass er an den Punkt kommt, an dem Gras über die Sache gewachsen ist und er eine neue Chance erhält."

2. Bundesliga 2. Bundesliga

Torjäger 2021/2022