Heute Live
DEL

Eisbären Berlin bleiben Führungsduo auf den Fersen

23.11.2021 22:05
Giovanni Fiore traf doppelt für die Eisbären
© Andreas Gora via www.imago-images.de
Giovanni Fiore traf doppelt für die Eisbären

Meister Eisbären Berlin bleibt dem Führungsduo in der Deutschen Eishockey Liga auf den Fersen.

Die Hauptstädter holten am Dienstagabend mit einem 4:1 (2:0, 2:1, 0:0) über die Iserlohn Roosters ihren 13. Saisonsieg und bleiben Tabellendritter hinter Red Bull München und den Adlern Mannheim, die in der Champions Hockey League beschäftigt sind.

Für die Eisbären waren Giovanni Fiore (6., 29.), Frank Hördler (11.) und Frans Nielsen (25.) erfolgreich. Brent Aubin (27.) hatte zum zwischenzeitlichen 1:3 für die Roosters getroffen.

Grizzlys bleiben dran - Haie weiter im Aufwind

Hinter den Eisbären lauern weiter die Grizzlys: Die Wolfsburger besiegten am 24. Spieltag in eigener Halle die Düsseldorfer EG mit 4:2 (0:1, 3:0, 1:1).

Spencer Machacek (21.) und Sebastian Furchner (22., 60.) brachten die Niedersachsen mit einem Doppelschlag auf die Siegerstraße, auch Darren Archibald (38.) war für die Grizzlys erfolgreich.

Die formstarken Kölner Haie feierten den achten Sieg in den vergangen neun Spielen und liegen damit weiter auf Playoff-Kurs. Gegen die Fischtown Pinguins Bremerhaven gewann das Team des ehemaligen Bundestrainers Uwe Krupp mit 2:0 (0:0, 0:0, 2:0). Andreas Thuresson (54.) und Lucas Dumont (60.) trafen zum Sieg.

Den Schwenninger Wild Wings gelang durch ein 5:2 (1:0, 2:2, 2:1) gegen die Straubing Tigers ein wichtiger Erfolg im Abstiegskampf.

DEL DEL

47. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
    1Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlin402401942141:10635802.00
    2Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburg381753913117:9720711.87
    3Adler MannheimAdler MannheimMannheim3718431200118:8335681.84
    4EHC MünchenEHC MünchenMünchen361530945120:1119601.67
    5ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadt3816401152134:10529631.66
    6Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhaven4016611412126:11610651.62
    7Straubing TigersStraubing TigersStraubing3516101323125:11411551.57
    8Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnberg3816021532114:126-12571.50
    9Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorf4215231741121:127-6601.43
    10Kölner HaieKölner HaieKölner Haie4211541723115:129-14561.33
    11Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburg361031165192:119-27441.22
    12Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohn331012164094:112-18401.21
    13Krefeld PinguineKrefeld PinguineKrefeld389431741104:125-21461.21
    14Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenni.401123192397:112-15481.20
    15Bietigheim SteelersBietigheim SteelersBietigheim3911232111109:145-36451.15
    • Viertelfinale
    • Achtelfinale
    • Abstieg

    Torjäger 2021/2022