Heute Live

Frankreich feiert Mbappé nach Quali-Gala

14.11.2021 11:35
Mbappé war einmal mehr der Mann des Abends
© Federico Pestellini via www.imago-images.de
Mbappé war einmal mehr der Mann des Abends

Den Spielball als Andenken hatte sich Kylian Mbappé als Erstes gesichert. "Der liegt schon in der Kabine", berichtete der französische Fußball-Weltmeister, nachdem ihm beim 8:0 (3:0) in der WM-Qualifikation gegen Kasachstan im Prinzenparkstadion von Paris mit einem Viererpack (6./12./32./87.) eine Galavorstellung gelungen war.

Seit dem legendären Just Fontaine 1958 war dies keinem französischen Nationalspieler mehr geglückt. Innerhalb von 26 Minuten gelang Mbappé, dem Lokalmatador von Paris St. Germain, in Halbzeit eins sogar ein Hattrick.

Der 22-Jährige harmonierte prächtig mit Bayern-München-Ass Kingsley Coman und Karim Benzema. Zwei Treffer von Mbappé bereitete Coman mustergültig vor, der PSG-Ausnahmespieler war zudem Wegbereiter für eines von zwei Toren von Benzema. "Er hat seine ganze Klasse gezeigt", schwärmte Trainer Didier Deschamps über seine Nummer 10.

Durch den Kantersieg buchte die Equipe Tricolore vorzeitig das WM-Ticket für die Endrunde in Katar 2022. "Wir fahren dahin, um unseren Titel erfolgreich zu verteidigen", betonte Mbappé und unterstrich die großen Ambitionen der Franzosen. Eine Weltmeisterschaft "ist ein Traum, einzigartig, und wir haben eine Mannschaft, die wieder den Titel holen kann".

Dabei scheint Mbappé das möglicherweise wichtigste Puzzlestück im Erfolgsteam der Franzosen zu sein. Lange Zeit hatte es Probleme zwischen ihm und Benzema gegeben, am Samstag überzeugten beide durch ihre Uneigennützigkeit. Von Eifersüchteleien keine Spur.

"Kylian hätte sogar ein fünftes Tor machen könne, überließ den Elfmeter aber Antoine Griezmann, das ist ein gutes Zeichen", analysierte Deschamps: "Und er hat auch gut verteidigt, wenn es notwendig war." Klar ist, in dieser Verfassung ist der französische WM-Express nur schwer zu stoppen - allen voran Kylian Mbappé!

WM-Quali. Europa WM-Quali. Europa

Torjäger 2021/2022