Suche Heute Live
Bundesliga

Nächster Dortmund-Profi verletzt

Verletzter BVB-Keeper Kobel sagt Länderspielreise ab

07.11.2021 18:55
Will gegen seinen Ex-Klub VfB Stuttgart wieder auflaufen: Gregor Kobel
© O.Behrendt via www.imago-images.de
Will gegen seinen Ex-Klub VfB Stuttgart wieder auflaufen: Gregor Kobel

Gregor Kobel wird nicht für die kommende Länderspielpause zur Schweizer Nationalmannschaft reisen. Der Verband teilte am Sonntagabend mit, dass einige Spieler aufgrund von Verletzungen, die die jeweiligen Akteure am Wochenende erlitten, nicht spielbereit seien. 

Der 23-Jährige Keeper spielte am Samstagabend mit Borussia Dortmund bei RB Leipzig (1:2) und stand über 90 Minuten zwischen den Pfosten der Schwarzgelben. Der BVB teilte mit, dass sich Kobel  eine Hüftblessur zuzog. Weiter heißt es, dass ein Einsatz des Torhüters gegen seinen Ex-Klub VfB Stuttgart (20. November) das Ziel sei. 

Am 23. Oktober musste Kobel beim Sieg der Dortmunder in Bielefeld (3:1) nach einem Zusammenstoß mit dem Pfosten zur Halbzeit ausgewechselt werden. Daraufhin verpasste er das DFB-Pokalspiel gegen den FC Ingolstadt (2:0). Am darauffolgenden Wochenende kam der 23-Jährige in der Bundesliga gegen den 1. FC Köln wieder zum Einsatz und krachte dabei erneut an den Pfosten. Seitdem verpasste Kobel allerdings keine einzige Minute mehr verletzungsbedingt. 

Schweiz muss auf weitere Bundesliga-Stars verzichten

Der Torhüter der Dortmunder ist nicht der einzige Bundesliga-Spieler, der der Schweizer Nationalmannschaft absagen musste. Nico Elvedi und Breel Embolo von Borussia Mönchengladbach können ebenfalls nicht in der WM-Qualifikation aushelfen.

Elvedi erlitt im Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05 eine Bandverletzung an der Gelenkkapsel/Fußwurzel und wird wochenlang ausfallen. Embolo zog sich eine Muskelverletzung im hinteren Oberschenkel zu und dürfte ebenfalls für längere Zeit fehlen. 

Aktuell befindet sich die Schweiz auf dem zweiten Rang in der Qualifikations-Gruppe C hinter Europameister Italien. Am Freitag (20:45 Uhr) kommt es zum direkten Duell mit dem punktgleichen Europameister und am darauffolgenden Montag folgt das letzte Gruppenspiel gegen Bulgarien (20:45 Uhr).

8. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
30.09.2022 20:30
FC Bayern München
FC Bayern
0
FC Bayern München
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
01.10.2022 15:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
0
SC Freiburg
SC Freiburg
0
SC Freiburg
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
Borussia Dortmund
Dortmund
Borussia Dortmund
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
1. FC Union Berlin
Union Berlin
1. FC Union Berlin
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
01.10.2022 18:30
SV Werder Bremen
SV Werder
0
SV Werder Bremen
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach
0
02.10.2022 15:30
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Hertha BSC
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
02.10.2022 17:30
FC Schalke 04
Schalke 04
0
FC Schalke 04
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin752015:41117
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund75029:7215
    3SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg742110:5514
    41899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim741212:7513
    5FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern733119:61312
    6Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach733110:5512
    7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt732214:13111
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0573227:10-311
    91. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln724111:8310
    10SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder723213:1219
    11FC AugsburgFC AugsburgAugsburg73045:10-59
    12RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig72239:12-38
    13Hertha BSCHertha BSCHertha BSC71337:9-26
    14FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0471338:14-66
    15Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen71249:12-35
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart70527:10-35
    17VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg71245:12-75
    18VfL BochumVfL BochumBochum70165:19-141
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    11. FC Union BerlinSheraldo Becker06
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug25
    3Eintracht FrankfurtDaichi Kamada04
    FC Bayern MünchenJamal Musiala04
    RB LeipzigChristopher Nkunku14