Heute Live

Lange Winterpause für BVB, FC Bayern und Co.

WM 2022 wirbelt Bundesliga-Kalender durcheinander

30.10.2021 08:01
Die Bundesliga macht während der WM 2022 eine längere Pause
© Markus Fischer via www.imago-images.de
Die Bundesliga macht während der WM 2022 eine längere Pause

Lange Winterpause und weitere Änderungen für BVB, FC Bayern und Co.: Die WM 2022 in Katar wirft ihre Schatten voraus.

Die Fußball-Bundesliga startet am 5. August 2022 in die kommende Saison. Dies geht aus dem Rahmenterminkalender hervor, den das Präsidium des Deutschen Fußball-Bundes verabschiedet hat.

Die 2. Bundesliga nimmt den Spielbetrieb bereits drei Wochen zuvor am 15. Juli auf, die 3. Liga beginnt am 22. Juli.

Wegen der Winter-WM in Katar legen die drei Ligen zu ungewohnter Zeit eine rund zweimonatige Pause ein. In den beiden Profiligen steht der letzte Spieltag vor der Weltmeisterschaft jeweils vom 11. bis 13. November an.

Die 3. Liga pausiert ab dem 14. November und setzt den Spielbetrieb am 13. Januar 2023 fort. Die Bundesliga folgt am 20. Januar, die 2. Liga am 27. Januar 2023. Das Saisonfinale im Oberhaus und in der 3. Liga steigt jeweils am 27. Mai 2023, einen Tag danach endet die Zweitliga-Spielzeit.

Die 1. Runde im DFB-Pokal wird zwischen dem 29. Juli und 1. August kommenden Jahres ausgetragen. Am 30. Juli findet zudem der Supercup zwischen dem deutschen Meister und dem Pokalsieger statt.

Beide Teams werden ihre Erstrundenspiele daher erst am 30./31. August austragen. Das Endspiel wurde auf den 3. Juni 2023 terminiert.

DFB-Pokal DFB-Pokal