Heute Live

"Diese Gier wünsche ich mir öfter"

Ex-Coach erklärt Gladbachs Coup gegen den FC Bayern

28.10.2021 08:00
Analysiert den Gladbach-Sieg gegen den FC Bayern: Bernd Krauss
© Weis/TEAM2sportphoto via www.imago-images.de
Analysiert den Gladbach-Sieg gegen den FC Bayern: Bernd Krauss

Der langjährige Bundesliga-Coach Bernd Krauss sieht den 5:0-Sensationssieg seines Ex-Klubs Borussia Mönchengladbach im DFB-Pokal gegen den FC Bayern besonders in einer überragenden Willensleistung begründet.

"Was für ein Abend im Borussia-Park, ein ganz großes Fußballfest. Borussia Mönchengladbach hat sehr eindrucksvoll gezeigt, was in dieser Truppe steckt. Das hat in der Bundesliga in dieser Saison viel zu selten geklappt. Aber dieser Wahnsinns-Sieg gegen die Bayern wird natürlich eine Menge Rückenwind geben. Das war wirklich mitreißend", schwärmte Krauss in einer "kicker"-Kolumne. 

Trainer Adi Hütter und sein Team hätten mit dem Kantersieg gegen den Rekordmeister und -pokalsieger "die Messlatte in schwindelerregende Höhen gelegt", ergänzte Krauss.

Gladbach habe "entfesselt aufgespielt und Tore wie aus dem Lehrbuch geschossen", so Krauss, der 1995 als Chefcoach mit der Borussia den DFB-Pokal und damit den bislang letzten großen Erfolg der Vereinsgeschichte holte.

"Jetzt lebt tatsächlich der Traum, mal wieder einen Titel zu feiern. Mal sehen, vielleicht wird es ja in dieser Saison was mit dem Finale in Berlin – und dem ganz großen Wurf. In dieser Form ist alles möglich", so der 64-Jährige.

Bernd Krauss: Das war Gladbachs "Kernproblem" vor dem Sieg gegen den FC Bayern

Das "Kernproblem" in Gladbachs bis zum Bayern-Spiel durchwachsener Saison sei der im Vergleich zum Aufwand geringe Ertrag gewesen, erklärte Krauss: "Da fehlte mir in Abschlusssituationen oftmals der Wille, die Gier, das Tor auch unbedingt machen zu wollen. Genau das also, was die Borussia gegen die Bayern jetzt so eindrucksvoll zeigte. So muss es gehen, die Qualität ist vorhanden. Diese Gier wünsche ich mir öfter."

Krauss glaubt an einen Gladbacher Aufschwung auch in der Liga. "Der Klub hat in den vergangenen Jahren einen gehörigen finanziellen Aufwand betrieben, um die Mannschaft zu einem Europacup-Anwärter zu formen. Keine Frage: In dieser Form muss und wird die Rückkehr in den internationalen Wettbewerb klappen."

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022