Heute Live

"Der Pott bleibt im Pott!"

Pokal-Klau aus Großkreutz-Kneipe - Polizei reagiert

28.10.2021 09:38
2012 gewann Kevin Großkreutz mit dem BVB den DFB-Pokal
© imago sportfotodienst
2012 gewann Kevin Großkreutz mit dem BVB den DFB-Pokal

In seiner aktiven Laufbahn bei Borussia Dortmund feierte Ex-Weltmeister Kevin Großkreutz zwischen 2009 und 2015 seine größten Erfolge. Zweimal wurde er Deutscher Meister, holte 2012 den DFB-Pokalsieg und stand 2013 zudem im Champions-League-Finale. Aus dieser Zeit ließ sich Großkreutz unter anderem die DFB-Pokal-Trophäe als Kopie anfertigen. Diese sorgte jetzt in seiner Dortmunder Kneipe für große Aufregung. 

Was war passiert? Am Dienstagabend gastierte das Zweitliga-Schlusslicht FC Ingolstadt beim BVB, hatte beim 0:2 im Signal Iduna Park erwartungsgemäß keine Chance.

Nach dem Spiel kehrten dann einige Ingolstädter Fans in die Dortmunder Kneipe "Mit Schmackes" ein, die bekanntermaßen Kevin Großkreutz gehört.

In "bierseliger Laune" hätten vier Ingolstädter Fans dann eine Nachbildung der DFB-Pokal-Trophäe aus dem Lokal entwendet, so die offizielle Version im Bericht der Dortmunder Polizei.

Die Kopie ließ Großkreutz schon vor längerer Zeit für mehrere Tausend Euro anfertigen und für Erinnerungsfotos ausstellen.

Weiter hieß es in dem Polizeibericht: "Als kurze Zeit später der Diebstahl bemerkt wurde, alarmierte der Wirt die Polizei. Ermittlungen über die Taxizentrale waren von Erfolg gekrönt. Ein Taxifahrer konnte sich an die vier Pokaldiebe erinnern."

Dortmunder Polizei: "Der Pott bleibt im Pott!"

Die vier Täter im Alter zwischen 21 und 27 Jahren, allesamt aus Ingolstadt oder Umgebung, konnten in der Nähe gestellt werden und die Pokal-Replik sichergestellt werden. 

Zwar sei ein Strafverfahren eingeleitet worden, "Mit Schmackes"-Wirt Christopher Reinecke zeigte sich auf "dpa"-Anfrage aber ganz unaufgeregt: "Es war ein Streich. Für uns ist das alles harmlos ausgegangen. Von mir aus sollten die Jungs nicht verknackt werden."

Die Dortmunder Polizei verbuchte den schnellen Fahndungserfolg ebenfalls mit einem Augenzwinkern: "Der Pott bleibt im Pott!"

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022