powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

VfB Stuttgart könnte noch dazwischen grätschen

Gespräche laufen! Hat Köln den neuen Sportchef gefunden?

27.10.2021 08:39
Kölns Interims-Sportchef Jörg Jakobs (r.) mit Cheftrainer Steffen Baumgart
© Herbert Bucco via www.imago-images.de
Kölns Interims-Sportchef Jörg Jakobs (r.) mit Cheftrainer Steffen Baumgart

Seit knapp fünf Monaten leitet Jörg Jakobs die Geschicke des Fußball-Bundesligisten 1. FC Köln als Sportchef. Allerdings nur übergangsweise, bis ein Nachfolger für den entlassenen Horst Heldt gefunden ist. Diese Lösung scheint sich allmählich abzuzeichnen.

Wie es in einem Bericht der "Sport Bild" heißt, sollen zwar noch Gespräche mit mehreren Kandidaten für den Sportchef-Posten laufen. Mit Christian Keller kristallisiert sich aber immer mehr eine favorisierte Lösung der Effzeh-Bosse um Vizepräsident Eckhard Sauren ab.  

Der 42-jährige Keller ist derzeit bei Jahn Regensburg in der 2. Bundesliga tätig. Keller hat den Klub aus Bayern in den letzten Jahren sportlich und wirtschaftlich stark aufgestellt und den Kader so weiterentwickelt, dass er in der laufenden Saison sogar an der Tür zur Erstklassigkeit klopft. 

Regensburg steht derzeit mit 22 Punkten aus elf Spielen auf einem direkten Aufstiegsplatz im Fußball-Unterhaus und weiß die prominente Konkurrenz um den FC Schalke, den Hamburger SV oder den SV Werder Bremen in der 2. Bundesliga hinter sich.

VfB Stuttgart als großer Konkurrent für den 1. FC Köln?

Den Kölnern kommt im Werben um Christian Keller entgegen, dass der Jahn-Manager seine Tätigkeit in Regensburg ohnehin Ende des Monats niederlegt. Insgesamt war er dann über acht Jahre lang als Geschäftsführer beziehungsweise Sportlicher Leiter für den Verein tätig.

Die Vorzeichen zwischen Köln und Keller würden also passen. Bis Ende des Jahres wollen die Domstädter eine möglichst langfristige Lösung auf dem vakanten Posten gefunden haben.

Allerdings: Mit Bundesliga-Konkurrent VfB Stuttgart gilt auch ein weiterer Traditionsverein aus der ersten Liga als Interessent an dem Funktionär. Laut dem Bericht des Sportmagazins könnte Keller bei den Schwaben eine sogar noch wichtigere Position bekleiden, nämlich die des Nachfolgers von Thomas Hitzlsperger als Vorstandsvorsitzender beim VfB. 

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022