Suche Heute Live
2. Bundesliga

16 illustre Kandidaten von Jürgen Klopp bis Uli Hoeneß

Voting: Wer soll neuer DFB-Präsident werden?

24.10.2021 13:33
© unknown

Im kommenden Jahr steht die Wahl des neuen DFB-Präsidenten an. Wem traust Du den Job zu? Dem früheren BVB-Coach Jürgen Klopp? Muss ein Mann mit Erfahrung wie Uli Hoeneß, seines Zeichens Ehrenpräsident des FC Bayern, ran? Soll Silvia Neid, die frühere Bundestrainerin der Frauen-Fußballnationalmannschaft ihr Glück versuchen? Oder doch jemand ganz anderes? Stimme jetzt ab!

Seit einigen Monaten schon ist der Deutsche Fußball-Bund (DFB) ohne gewählten Präsidenten, nachdem Fritz Keller nach einem Machtkampf mit Generalsekretär Friedrich Curtius zurückgetreten ist. Neben dem aktuellen Vizepräsidenten Peter Peters, der derzeit zusammen mit Rainer Koch kommissarisch die Geschicke des weltweit größten Sportverbandes leitet, werden zahlreiche Kandidaten für die Nachfolge von Keller gehandelt. 

Doch wer hat Deiner Meinung nach das Zeug für das Amt des DFB-Präsidenten? sport.de hat eine Liste von 16 möglichen Keller-Nachfolgern zusammengestellt. Kannst Du Dir denjenigen als DFB-Boss vorstellen: Daumen hoch! Falls nicht: Daumen runter!

Wer ist Dein Favorit? Stimme jetzt ab! Das Ergebnis des Votings präsentieren wir in den folgenden Tagen auf sport.de:

"Es muss jemand machen, der den Profi- und Amateur-Fußball gut moderiert. Das ist eine schwierige Aufgabe. Daran sind schon einige Präsidenten gescheitert", sagte Bayer Leverkusens Geschäftsführer Rudi Völler zuletzt gegenüber "Sport Bild".

Der frühere Nationaltrainer, der die deutsche Elf 2002 bis ins WM-Finale führte, ist genauso im Voting zu finden wie BVB-Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke oder der kürzlich in den Ruhestand verabschiedete Karl-Heinz Rummenigge, der jahrelang den Vorstandsvorsitz beim FC Bayern inne hatte. 

Der 44. Ordentliche Bundestag des DFB findet am 11. März 2022 in Frankfurt statt. Ursprünglich war geplant, 27./28. Oktober 2022 durchzuführen. Mit Blick auf die personelle Konstellation an der Spitze des DFB wurde die Veranstaltung aber im Sommer 2021 auf Anfang 2022 verlegt. Die Umsetzung einer kompletten Präsenzveranstaltung oder einer anteiligen Hybridveranstaltung wird nach DFB-Angaben in Abhängigkeit zur pandemischen Entwicklung betrachtet und festgelegt.

19. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
03.02.2023 18:30
SV Sandhausen
Sandhausen
0
0
SV Sandhausen
SV Darmstadt 98
Darmstadt
SV Darmstadt 98
4
2
SC Paderborn 07
Paderborn
4
1
SC Paderborn 07
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
1
0
04.02.2023 13:00
Jahn Regensburg
Regensburg
1
1
Jahn Regensburg
Arminia Bielefeld
Bielefeld
Arminia Bielefeld
3
1
Eintracht Braunschweig
Braunschw.
2
0
Eintracht Braunschweig
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
1. FC Heidenheim 1846
0
0
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
2
1
1. FC Kaiserslautern
Holstein Kiel
Holstein Kiel
Holstein Kiel
1
1
04.02.2023 20:30
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
1
0
SpVgg Greuther Fürth
1. FC Nürnberg
Nürnberg
1. FC Nürnberg
0
0
05.02.2023 13:30
Hansa Rostock
Rostock
0
0
Hansa Rostock
Hamburger SV
Hamburger SV
Hamburger SV
2
1
FC St. Pauli
St. Pauli
2
2
FC St. Pauli
Hannover 96
Hannover 96
Hannover 96
0
0
1. FC Magdeburg
Magdeburg
1
0
1. FC Magdeburg
Karlsruher SC
Karlsruhe
Karlsruher SC
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt19126133:151842
    2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV19131535:211440
    31. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim19106335:221336
    41. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1998234:25935
    5SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn19102740:231732
    6Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1992830:26429
    7Hannover 96Hannover 96Hannover 961984726:23328
    8Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel1977533:31228
    9FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli1958626:25123
    10SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth1958624:28-423
    11Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschw.1956822:30-821
    12Hansa RostockHansa RostockRostock19631017:27-1021
    13Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld19621127:31-420
    14Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe19541027:32-519
    15SV SandhausenSV SandhausenSandhausen19541023:34-1119
    161. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg19541016:27-1119
    17Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg19541021:35-1419
    181. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg19531123:37-1418
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • A = Absteiger

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Hamburger SVRobert Glatzel013
    21. FC KaiserslauternTerrence Boyd010
    1. FC Heidenheim 1846Tim Kleindienst010
    Holstein KielSteven Skrzybski010
    5SC Paderborn 07Robert Leipertz09