Heute Live

"Den liebe ich"

Hoeneß enthüllt: FC Bayern dachte über Streich nach

17.10.2021 19:49
Christian Streich stand beim FC Bayern auf dem Zettel
© Pressefoto Rudel/Robin Rudel via www.imago-images.
Christian Streich stand beim FC Bayern auf dem Zettel

Seit Dezember 2011 trägt Christian Streich beim SC Freiburg die Verantwortung. Die beeindruckende Arbeit des charismatischen Cheftrainers imponiert auch Uli Hoeneß. So konnte sich der Ex-Präsident des FC Bayern zwischenzeitlich sogar eine Verpflichtung des Freiburger Urgesteins vorstellen.

"Den liebe ich. Und ich habe mal eine Zeit lang darüber nachgedacht, ob das nicht einer für uns wäre", verriet Hoeneß im Interview mit dem Radiosender "Antenne Bayern" über Streich, der schon seit 1995 beim Sportclub arbeitet.

Streich war im Jahr 2018 mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht worden. Zuvor hatte Jupp Heynckes interimsweise für Carlo Ancelotti übernommen. Doch letztlich lotste der FC Bayern Niko Kovac an die Säbener Straße.

Streich blieb hingegen beim SC Freiburg und hielt die Süddeutschen seitdem in der Bundesliga. Auch in der laufenden Saison überzeugt der SC Freiburg bislang und rangiert mit 16 Punkten auf dem vierten Platz.

Hoeneß gönnt dem SC Freiburg die Meisterschaft

Hoeneß hätte durch seine Sympathien für Streich sogar kein Problem mit einer Meisterschaft der Breisgauer. "Weil sie mit ihrem Trainer so einen fantastischen Menschen haben, dem ich alles gönnen würde", stellte der langjährige Präsident des FC Bayern klar.

Doch trotz der starken Entwicklung sieht Streich seinen Verein noch nicht in der Spitzengruppe des deutschen Fußballs. "Wir gehören nicht zu den Topmannschaften. Was sollen wir zu tun haben mit Bayern oder Dortmund?", sagte der 56-Jährige unlängst: "Wir sind halt nicht immer so gut, dass wir am Ende unter den ersten Vier sind. Wie soll das gehen mit Mannschaften mit diesen finanziellen Möglichkeiten?"

Somit nimmt Streich die aktuelle Tabellensituation vielmehr als Momentaufnahme wahr. In den kommenden Wochen möchte sich der SC Freiburg weiter in der oberen Bundesliga-Hälfte etablieren.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022