powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Schalke-Sportdirektor glaubt an Terodde-Verbleib

17.10.2021 13:39
Simon Terodde ist beim FC Schalke 04 bislang der Erfolgsgarant
© Tim Rehbein/RHR-FOTO via www.imago-images.de
Simon Terodde ist beim FC Schalke 04 bislang der Erfolgsgarant

Rouven Schröder glaubt an einen Verbleib von Torjäger Simon Terodde beim Zweitligisten FC Schalke 04 über den bisher vertraglich vereinbarten Zeitraum bis Sommer 2022 hinaus.

"Wir haben Vorkehrungen getroffen, dass uns Simon erhalten bliebt. Das sieht gut aus", sagte der Schalker Sportdirektor am Sonntag bei "Sky". 

Der 33-Jährige ist bei den Knappen bislang der Erfolgsgarant in dieser Saison, allein elf der 17 Saisontore der Königsblauen gehen auf sein Konto. Zudem sei der Torjäger auch neben den Platz eine starke Persönlichkeit und täte dem Teamgefüge gut, erklärte Schröder.

"Simon Terodde steht für sich. So stellt man sich einen Führungsspieler vor. Er ist klar in der Ansage, aber auch bodenständig. Er bleibt normal und hat den Ehrgeiz, auch im Training immer Tore erzielen zu wollen. Junge Spieler beobachten das und nehmen das mit. Er ist ein tolles Aushängeschild", führte der Schalke-Funktionär aus.

Terodde war im Sommer vom Hamburger SV verpflichtet worden und hatte einen Einjahresvertrag mit der Option auf die Verlängerung auf eine zweite Spielzeit unterschrieben. Mit insgesamt 153 Treffern stellte er unlängst den Zweitliga-Rekord von Dieter Schatzschneider ein.

Mit seinem nächsten Saisontreffer würde sich Terodde den alleinigen Rekord im Unterhaus sicher. Zuvor hatte er bereits beim 1. FC Köln, dem VfB Stuttgart und beim HSV eine Qualitäten in der 2. Liga unter Beweis gestellt. In der Bundesliga startete er derweil nie wirklich durch, sodass er nach kurzen Auftritten im Oberhaus immer in seine 2. Liga zurückkehrte.

2. Bundesliga 2. Bundesliga

Torjäger 2021/2022