Heute Live
Ligue 1Ligue 1

Pochettino glaubt nicht an Neymar-Rücktritt nach der WM

15.10.2021 07:58
PSG: Pochettino erwartet kein baldiges Karriereende Neymars
© MAO / Panoramic via www.imago-images.de
PSG: Pochettino erwartet kein baldiges Karriereende Neymars

Trotz Neymars Andeutungen über ein mögliches Ende seiner Karriere nach der Fußball-WM 2022 in Katar hält sein Vereinstrainer Mauricio Pochettino einen Rücktritt des brasilianischen Superstars vom französischen Topklub Paris St. Germain am Ende kommenden Jahres für unwahrscheinlich.

"Ich habe keine Zweifel, dass 'Ney' den Fußball liebt, Vergnügen daran hat und noch viele Jahre weiterspielen wird", sagte der Coach auf der Pressekonferenz des Hauptstadt-Vereins vor dem Ligaspiel am Freitag bei SCO Angers.

In einer DAZN-Dokumentation hatte Neymar selbst zu Wochenbeginn Spekulationen über seinen nahenden Abschied vom Profi-Fußball ausgelöst.

"Ich denke, es wird meine letzte WM sein", sagte der 29-Jährige über seine voraussichtlich dritte WM-Teilnahme in Katar: "Ich werde sie spielen, als sei es meine letzte, weil ich nicht weiß, ob ich danach noch die mentale Kraft habe, mich mit Fußball zu beschäftigen. Ich werde alles tun, um in bester Verfassung zur WM 2022 zu fahren und sie für mein Land zu gewinnen, um meinen größten Traum wahr werden zu lassen, seit ich klein war. Ich hoffe, ich schaffe es."

Pochettino über Neymar: "Er ist mental sehr stark"

Pochettino spielte Neymars Selbstzweifel jedoch nunmehr herunter. "Manchmal werden die Dinge aus dem Zusammenhang gerissen. 'Ney' ist ein ehrlicher Mensch und hat keine Probleme, über seine Gefühle zu sprechen. Er lebt im Rampenlicht, seit er sehr jung war, aber er ist mental sehr stark. Ich denke nicht, dass es ein Problem gibt", meinte der Argentinier beschwichtigend.

In Pochettinos Position ist das Vertrauen in Neymars psychische Kraft auch Teil des Berufes. Neymar, der 2017 für die immer noch gültige Weltrekordablöse von 220 Millionen Euro vom FC Barcelona in die französische Metropole gewechselt war, bildet bei PSG zusammen mit den weiteren Superstars Lionel Messi und Kylian Mbappe einen Traumsturm und soll das Team zum ersehnten Triumph in der Champions League führen. Sein Vertrag an der Seine läuft noch bis 2026.

Neymar trifft in Brasilien auf riesige Erwartungen

In Neymars Heimat Brasilien haben die Aussagen des Torjägers zu einer Debatte über seine mentale Verfassung geführt. Entgegen aller früherer Erwartungen der Öffentlichkeit gewann Neymar mit den Südamerikanern lediglich 2013 den Confed Cup und drei Jahre später wiederum mit Heimvorteil Olympia-Gold in Rio.

Bei seinem WM-Debüt 2014 im eigenen Land fehlte Neymar wegen einer Verletzung bei Brasiliens legendärer 1:7-Pleite im Halbfinale gegen den späteren Titelgewinner Deutschland, und 2018 bei der WM-Endrunde in Russland scheiterte die Selecao mit Neymar im Viertelfinale an Belgien.

Ligue 1 Ligue 1

17. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG17133136:162042
    2Stade RennesStade RennesRennes1794432:141831
    3Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille1685323:14929
    4OGC NizzaOGC NizzaOGC Nizza1784525:151027
    5RC LensRC LensRC Lens1776430:23727
    6RC StrasbourgRC StrasbourgStrasbourg1775534:221226
    7AS MonacoAS MonacoAS Monaco1775527:20726
    8Angers SCOAngers SCOAngers1767425:22325
    9Montpellier HSCMontpellier HSCMontpellier1774625:23225
    10Stade BrestStade BrestStade Brest1766525:23224
    11Lille OSCLille OSCLille1766523:24-124
    12Olympique LyonOlympique LyonLyon1564523:23022
    13FC NantesFC NantesFC Nantes1764721:21022
    14Stade ReimsStade ReimsStade Reims1747619:21-219
    15ESTAC TroyesESTAC TroyesESTAC Troyes1744916:25-916
    16FC LorientFC LorientLorient1736813:26-1315
    17Clermont FootClermont FootClermont1735919:32-1314
    18Girondins BordeauxGirondins BordeauxBordeaux1627724:37-1313
    19FC MetzFC MetzFC Metz1726918:37-1912
    20AS Saint-ÉtienneAS Saint-ÉtienneSaint-Étienne1726917:37-2012
    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Das am 22.08.2021 wegen Tumulten auf und neben dem Spielfeld abgebrochene Spiel des 3. Spieltages OGC Nice gegen Olympique Marseille wurde nach einer Entscheidung des Ligaverbandes auf neutralem Platz und unter Ausschluss der Öffentlichkeit neu angesetzt. Zudem wurden Nice zwei Punkte abgezogen, einer davon auf Bewährung.