powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Dahoud und Reyna arbeiten an ihrem schnellen Comeback

BVB-Duo erst zur Champions League wieder zurück?

12.10.2021 13:13
Mahmoud Dahoud vom BVB zog sich eine Innenbandverletzung zu
© RHR-FOTO / Dennis Ewert via www.imago-images.de
Mahmoud Dahoud vom BVB zog sich eine Innenbandverletzung zu

Bundesligist Borussia Dortmund arbeitet mit Hochdruck daran, seine ellenlange Liste an verletzten und angeschlagenen Spielern noch bis zum Wochenende zu reduzieren. Zuletzt fiel der halbe Profi-Kader mit kleineren und größeren Verletzungen aus. Wer am Samstag zum 8. Spieltag gegen den 1. FSV Mainz 05 für den BVB wird auflaufen können, steht aktuell noch überhaupt nicht fest.

Auch die BVB-Stars Giovanni Reyna und Mahmoud Dahoud arbeiten derzeit an ihrer Rückkehr in den Kader der Schwarz-Gelben, nachdem sie vor der Länderspielpause verletzt ausgefallen waren.

Youngster Reyna pausierte in den letzten Wochen mit einem Muskelfaserriss, während sich Mittelfeld-Antreiber Mahmoud Dahoud eine Innenbanddehnung im Knie zuzog und im Oktober bis dato zum Zuschauen gezwungen war. 

Wie die "Ruhr Nachrichten" am Dienstag vermeldeten, ist eine Rückkehr des Duos im Heimspiel am Samstag gegen die Mainzer noch nicht ausgeschlossen. Es scheint so, als könnten sowohl Reyna als auch Dahoud rechtzeitig fit für die Bundesliga-Partie werden, in der es für den BVB um nicht weniger als die Tabellenführung geht. 

BVB vor zwei Duellen mit Ajax Amsterdam

Allerdings wird es laut dem Zeitungsbericht wohl eher darauf hinauslaufen, dass der 18-jährige Reyna und der 25-jährige Dahoud noch ein weiteres Mal geschont werden, um dann in der nächsten Woche gänzlich beschwerdefrei in der Champions League zur Verfügung zu stehen. 

In der Königsklasse geht es in den kommenden Wochen zweimal gegen Ajax Amsterdam, dem wohl härtesten Konkurrenten im Kampf um den Sieg in der Gruppe C. Wie der BVB hat auch der niederländische Rekordmeister bisher beide Partien gegen Besiktas Istanbul und Sporting gewonnen und hat damit die Weichen klar auf den Einzug ins Achtelfinale der Champions League gestellt. 

Vor allem die Rückkehr Mahmoud Dahouds wird beim BVB fast schon sehnsüchtig erwartet, bestritt der Nationalspieler in der laufenden Saison doch schon zehn Pflichtspiele von Beginn an für die Westfalen.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022