powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

50 Jahre nach Büchsenwurf: Bonhof schließt Frieden

08.10.2021 12:51
Rainer Bonhof ist nicht nachtragend
© AFP/SID/PATRIK STOLLARZ
Rainer Bonhof ist nicht nachtragend

Fast 50 Jahre nach dem legendären "Büchsenwurf vom Bökelberg" hat Rainer Bonhof seinen Frieden mit dem vermeintlichen Schauspieler Roberto Boninsegna geschlossen.

"Natürlich tut es noch weh, und beide Seiten bleiben bei ihrer Argumentation. Aber ich bin mit Roberto im Reinen", sagte der Vizepräsident von Borussia Mönchengladbach am Freitag anlässlich der Präsentation des Buches "Der Büchsenwurf vom Bökelberg".

Boninsegna war am 20. Oktober 1971 bei Borussias 7:1 gegen Inter Mailand im Europapokal der Landesmeister von einer Cola-Büchse getroffen worden und zu Boden gegangen.

Die UEFA annullierte später die Begegnung, die der damals auf dem Platz stehende Bonhof als "Gladbachs bestes Spiel jener Dekade" bezeichnete. Vor allem in Gladbach wurde Boninsegna Betrug vorgeworfen.

"Ich bin noch immer der Meinung, dass die Dose leer war. Er behauptet nach wie vor, dass er bewusstlos und die Dose voll war", sagte Bonhof am Freitag: "Ich habe ihm aber zuletzt in einem Telefonat gesagt: 'Roberto, mach dir keinen Kopf.' Sollten wir uns einmal sehen, werden wir uns begrüßen."

Boninsegna beharrt auch nach fast 50 Jahren auf seiner Darstellung. "Immer wieder wird mir in Deutschland unterstellt, die Verletzung nur gespielt zu haben. Das stimmt nicht, ich habe nicht geschauspielert. Die Dose hat mich am Kopf getroffen, und ich bin bewusstlos zu Boden gefallen", sagte er erst im Oktober 2020 anlässlich des Wiedersehens beider Vereine im "SID"-Interview.

Champions League Champions League

3. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG21103:124
    2FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge21103:214
    3Manchester CityManchester CityMan City21016:513
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20024:8-40
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool22008:356
    2Atlético MadridAtlético MadridAtlético21102:114
    3FC PortoFC PortoFC Porto20111:5-41
    4AC MailandAC MailandAC Mailand20023:5-20
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax22007:166
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22003:126
    3BesiktasBesiktasBesiktas20021:4-30
    4Sporting CPSporting CPSporting CP20021:6-50
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC SheriffFC SheriffTiraspol22004:136
    2Real MadridReal MadridReal Madrid21012:203
    3Inter MailandInter MailandInter20110:1-11
    4FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar20110:2-21
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern22008:086
    2SL BenficaSL BenficaSL Benfica21103:034
    3Dynamo KievDynamo KievDynamo Kiev20110:5-51
    4FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona20020:6-60
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1AtalantaAtalantaAtalanta21103:214
    2BSC Young BoysBSC Young BoysYoung Boys21012:203
    3Manchester UnitedManchester UnitedManUtd21013:303
    4Villarreal CFVillarreal CFVillarreal20113:4-11
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg21103:214
    2Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla20202:202
    3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg20201:102
    4Lille OSCLille OSCLille20111:2-11
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus22004:046
    2Chelsea FCChelsea FCChelsea21011:103
    3Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit21014:133
    4Malmö FFMalmö FFMalmö FF20020:7-70
    • Nächste Runde
    • Europa League