Heute Live
Ligue 1Ligue 1

Superstar wollte Paris verlassen

Mbappé bestätigt Abschiedspläne: Real oder nix!

05.10.2021 10:18
Kylian Mbappé wäre gerne zu Real Madrid gewechselt
© Paris Saint-Germain v Manchester City via www.imag
Kylian Mbappé wäre gerne zu Real Madrid gewechselt

Wochenlang hüllte sich Superstar Kylian Mbappé nach seinem geplatzten Wechsel im Sommer in Schweigen. Mittlerweile hat der Stürmer aber alle Hüllen fallen lassen. Nachdem er am Montag bereits ein Interview gab und aus dem Nähkästchen plauderte, legte der Franzose am Dienstag nach.

Im Gespräch mit der Sportzeitung "L'Équipe" schilderte Mbappé abermals, wie genau sich die turbulenten Wochen im Sommer 2021 aus seiner Perspektive abspielten.

"Vor der Europameisterschaft habe ich Paris Saint-Germain gesagt, dass ich meinen Vertrag nicht verlängern möchte. Und nach der Europameisterschaft habe ich gesagt, dass ich gehen möchte", erinnerte sich Mbappé. Sein Ziel sei dabei stets ein einvernehmlicher Deal gewesen: "Zwischen dem Verkäufer, dem Käufer und mir."

Aktuell sei er glücklich in Paris, betonte der Superstar: "Aber ich bin weit davon entfernt, einen neuen Vertrag zu unterschreiben und zu bleiben. Seit ich gesagt habe, ich möchte gehen, haben wir noch nicht wieder über eine Verlängerung gesprochen."

Messi spielte bei Mbappé-Entscheidung keine Rolle

Wenn er von Abschied spreche, "dann rede ich von Real Madrid", machte Mbappé kein Geheimnis daraus, wo er seine sportliche Zukunft sieht. "Real hat ein Angebot abgegeben. Ich dachte, dass meine Zeit bei PSG vorbei ist. Zu gehen war der logische nächste Schritt." Andere Klubs kamen in seinen Plänen in diesem Sommer nicht vor, betonte der Franzose: "Wenn ich Paris verlassen hätte, dann nur für Real Madrid."

Die Ankunft von Lionel Messi hat bei Mbappés Entscheidung gegen Paris übrigens keine Rolle gespielt. "Ich habe meine Meinung nicht geändert, weil Leo Messi gekommen ist. Es ist ein Privileg [mit ihm zu spielen], er ist großartig, aber ich treffe meine Entscheidung nicht aufgrund dieser plötzlichen Einflüsse. Ich hatte meine Entscheidung vorher getroffen und lange und intensiv darüber nachgedacht."

Ligue 1 Ligue 1

17. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG17133136:162042
    2Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille1685323:14929
    3Stade RennesStade RennesRennes1684427:141328
    4OGC NizzaOGC NizzaOGC Nizza1684425:121327
    5RC LensRC LensRC Lens1776430:23727
    6Stade BrestStade BrestStade Brest1766525:23224
    7Lille OSCLille OSCLille1766523:24-124
    8RC StrasbourgRC StrasbourgStrasbourg1665531:22923
    9AS MonacoAS MonacoAS Monaco1665523:20323
    10Angers SCOAngers SCOAngers1657423:21222
    11Montpellier HSCMontpellier HSCMontpellier1664624:23122
    12Olympique LyonOlympique LyonLyon1564523:23022
    13FC NantesFC NantesFC Nantes1654720:21-119
    14Stade ReimsStade ReimsStade Reims1647518:19-119
    15ESTAC TroyesESTAC TroyesESTAC Troyes1744916:25-916
    16FC LorientFC LorientLorient1636713:25-1215
    17Clermont FootClermont FootClermont1635819:31-1214
    18Girondins BordeauxGirondins BordeauxBordeaux1627724:37-1313
    19FC MetzFC MetzFC Metz1626818:33-1512
    20AS Saint-ÉtienneAS Saint-ÉtienneSaint-Étienne1626817:32-1512
    • Champions League
    • Champions League Quali.
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Das am 22.08.2021 wegen Tumulten auf und neben dem Spielfeld abgebrochene Spiel des 3. Spieltages OGC Nice gegen Olympique Marseille wurde nach einer Entscheidung des Ligaverbandes auf neutralem Platz und unter Ausschluss der Öffentlichkeit neu angesetzt. Zudem wurden Nice zwei Punkte abgezogen, einer davon auf Bewährung.