Heute Live

Tischtennis-Frauen erreichen EM-Halbfinale

01.10.2021 10:55
Sabine Winter und die deutschen Damen stehen im Halbfinale
© Revierfoto via www.imago-images.de
Sabine Winter und die deutschen Damen stehen im Halbfinale

Die deutschen Tischtennis-Frauen haben bei der Team-EM in Cluj-Napoca eine Medaille sicher. Die ersatzgeschwächte Auswahl zog durch einen mühelosen 3:0-Erfolg gegen Polen ins Halbfinale ein. Somit ist der Auswahl des Deutschen Tischtennis-Bundes (DTTB) in Rumänien die Bronzemedaille nicht mehr zu nehmen.

"In dieser Situation eine Medaille zu gewinnen beweist, wie gut wir wirklich sind und dass man mit uns rechnen kann, auch wenn wir ohne die Nummern 1, 2 und 3 spielen", sagte Nina Mittelham, die wie Sabine Winter und Chantel Mantz ihr Einzel souverän gewann. In der Runde der letzten Vier trifft das DTTB-Team am Samstag auf die stark besetzten Portugiesinnen oder die Ukraine.

Bereits mit dem Einzug ins Viertelfinale hatte das DTTB-Team, das auf das Tokio-Trio Petrissa Solja, Han Ying und Shan Xiaona verzichten muss, seine Zielvorgabe erreicht und sich die Qualifikation für die WM 2022 gesichert. Die ebenfalls ersatzgeschwächten deutschen Männer spielen am Freitag im Viertelfinale ab 17.30 Uhr gegen Tschechien um die Medaille.