powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Real blamiert sich bis auf die Knochen

Messi entscheidet Top-Spiel, Sensation in Madrid

28.09.2021 23:11

Angeführt von Superstar Lionel Messi hat Paris St. Germain das Duell der Schwergewichte in der Champions League für sich entschieden.

Gegen den Vorjahresfinalisten Manchester City gewann PSG 2:0 (1:0) und setzte sich in RB Leipzigs Gruppe A zunächst an die Spitze. Messi, der wegen einer Knieverletzung zuletzt zwei Spiele verpasst hatte, erzielte dabei seinen ersten Treffer für seinen neuen Klub.


Mehr dazu: Die Netz-Reaktionen zur Champions League - "Madrid hat einen neuen Sheriff"


Real Madrid kassierte unterdessen eine peinliche Pleite: Gegen den krassen Außenseiter Sheriff Tiraspol aus Moldau verlor der spanische Fußball-Rekordmeister 1:2 (0:1).

Toni Kroos, der im zweiten Durchgang eingewechselt wurde und nach überstandener Schambeinverletzung sein erstes Spiel seit dem verlorenen EM-Achtelfinale gegen England absolvierte, verhinderte die Niederlage nicht. Sebastien Thill (90.), Nationalspieler Luxemburgs, drosch den Ball kurz vor Ende sehenswert zur Entscheidung in den Winkel.

Manchester City scheitert an Europameister Donnarumma

In Paris trafen zunächst weder Messi noch einer seiner kongenialen Sturmpartner Kylian Mbappé oder Neymar - stattdessen schlug Mittelfeldabräumer Idrissa Gueye (8.) früh zu. ManCity wehrte sich, konnte den italienischen Europameistertorhüter Gianluigi Donnarumma aber nicht überwinden. Besser machte es Messi (74.), der Manchesters Keeper Ederson keine Chance ließ.

Der deutsche Teammanager Jürgen Klopp hat derweil mit dem FC Liverpool das Achtelfinale fest im Blick. Beim FC Porto triumphierten die Reds 5:1 (2:0), der Ägypter Mo Salah (18., 60.) und Roberto Firmino (77., 83.) trafen beim zweiten Sieg im zweiten Spiel jeweils doppelt.

Atlético-Dusel in der Nachspielzeit

In Liverpools Gruppe B folgt Atlético Madrid auf dem zweiten Tabellenplatz. Beim glücklichen 2:1 (0:1) beim AC Mailand verwandelte Luis Suarez in der Nachspielzeit einen Handelfmeter (90.+7) zur Entscheidung. Bei den Italienern hatte Franck Kessie (29.) früh Gelb-Rot gesehen.

Derweil gewann Borussia Dortmunds nächster Gruppengegner Ajax Amsterdam sein zweites Spiel souverän. Nach dem 5:1 zum Auftakt bei Sporting Lissabon triumphierte der niederländische Meister gegen Besiktas Istanbul 2:0 (2:0). Dabei sorgte der frühere Frankfurter Sebastien Haller mit seinem Treffer zum 2:0 (43.) für ein Novum: Es war sein bereits fünftes Tor im zweiten Spiel in der Königsklasse - das war zuvor noch keinem Spieler gelungen.

Champions League Champions League

3. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG21103:124
    2FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge21103:214
    3Manchester CityManchester CityMan City21016:513
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig20024:8-40
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool22008:356
    2Atlético MadridAtlético MadridAtlético21102:114
    3FC PortoFC PortoFC Porto20111:5-41
    4AC MailandAC MailandAC Mailand20023:5-20
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax22007:166
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund22003:126
    3BesiktasBesiktasBesiktas20021:4-30
    4Sporting CPSporting CPSporting CP20021:6-50
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC SheriffFC SheriffTiraspol22004:136
    2Real MadridReal MadridReal Madrid21012:203
    3Inter MailandInter MailandInter20110:1-11
    4FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar20110:2-21
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern22008:086
    2SL BenficaSL BenficaSL Benfica21103:034
    3Dynamo KievDynamo KievDynamo Kiev20110:5-51
    4FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona20020:6-60
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1AtalantaAtalantaAtalanta21103:214
    2BSC Young BoysBSC Young BoysYoung Boys21012:203
    3Manchester UnitedManchester UnitedManUtd21013:303
    4Villarreal CFVillarreal CFVillarreal20113:4-11
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg21103:214
    2Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla20202:202
    3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg20201:102
    4Lille OSCLille OSCLille20111:2-11
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus22004:046
    2Chelsea FCChelsea FCChelsea21011:103
    3Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit21014:133
    4Malmö FFMalmö FFMalmö FF20020:7-70
    • Nächste Runde
    • Europa League