powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

"Unterschiedsspieler" Terodde fehlen nur Zentimeter zum Rekord

26.09.2021 12:03
Terodde fehlen noch zwei Zweitligatreffer zum alleinigen Torrekord
© Tim Rehbein/RHR-FOTO via www.imago-images.de
Terodde fehlen noch zwei Zweitligatreffer zum alleinigen Torrekord

Es fehlten nur Zentimeter. Simon Teroddes Kopfball knallte in der 57. Spielminute an den linken Pfosten - die sonst so zielsichere Schalker Tormaschine muss nach dem Doppelpack zum 2:0 (1:0) bei Hansa Rostock also noch auf die Einstellung des Zweitliga-Torrekordes warten.

Die Bestmarke von Dieter Schatzschneider ist nur einen Treffer entfernt, Terodde steht nach seinem Doppelpack im Ostseestadion (42./49.) bei 152 Toren in Liga zwei. "Es war ein hartes Stück Arbeit hier", gab der 33-Jährige bei Sport1 zu Protokoll und äußerte sogar Kritik: "So wie in der ersten Halbzeit können wir uns nicht präsentieren."

"Simon ist der Unterschiedsspieler"

Doch dank ihrer Lebensversicherung Terodde zeigten sich die Königsblauen am 8. Spieltag zumindest effektiv. Von 13 Schalker Liga-Treffern gehen zehn auf das Konto des Sommer-Zugangs, zwei weitere bereitete er vor. Für den Angreifer war es der dritte Doppelpack der Saison.

Doch Terodde bleibt bescheiden. Lob gab er an andere weiter. "Wenn der Ball auf Außen bei Thomas ist, dann weiß ich immer, wo der Ball hinkommt. Das trainieren wir oft", sagte er etwa zur maßgenauen Flanke von Thomas Ouwejan zum 1:0 kurz vor der Pause.


Mehr dazu: Die Rekordtorschützen der 2. Bundesliga


Seine Kollegen aber wissen genau, was sie an Terodde haben. "Er hat einfach eine unfassbare Abschlussqualität", sagte Dominik Drexler, "Simon ist der Unterschiedsspieler in der Liga, den wir auch brauchen."

S04-Trainer Dimitrios Grammozis indes musste vor allem über seinen Torhüter sprechen. Überraschend hatte der Coach Martin Fraisl anstelle von Ralf Fährmann aufgeboten, der Österreicher zahlte das Vertrauen zurück. "Im Moment haben wir mit Martin das bessere Gefühl und das wird auch gegen Ingolstadt so sein", erklärte Grammozis.

2. Bundesliga 2. Bundesliga

Torjäger 2021/2022