Heute Live
Bundesliga

Leipzigs Abwehrstar wehrt sich gegen Krisengerede

Klostermann deutlich: FC Bayern "interessiert mich nicht"

24.09.2021 11:21
Lukas Klostermann (r.) hat in dieser Saison bereits mit dem FC Bayern Bekanntschaft gemacht
© via www.imago-images.de
Lukas Klostermann (r.) hat in dieser Saison bereits mit dem FC Bayern Bekanntschaft gemacht

Der Saisonstart von RB Leipzig ist mächtig in die Hose gegangen. Für Lukas Klostermann sind die jüngsten Negativ-Erlebnisse allerdings kein grundsätzliches Problem. Daran ändert auch der jetzt schon gefühlt uneinholbare Vorsprung des FC Bayern nichts.

Im Interview mit "web.de" betonte Klostermann, dass der momentane Rückstand von neun Zählern auf den Rekordmeister in der Kabine bislang kein Thema sei.

"Mich interessiert auch nicht, wie weit irgendwelche Abstände zu anderen Plätzen sind", stellte der 14-fache deutsche Nationalspieler klar.

Klostermann weiter: "Wir müssen auf uns schauen - dass wir die Spiele wieder gewinnen. Das ist das Ziel Nummer eins. Deswegen macht es auch keinen Sinn, auf andere Mannschaften zu schauen. Es ist nach wie vor auch noch sehr früh in der Saison."

Klostermann weint zum FC Bayern abgewanderten Stars nicht hinterher

Der 25-Jährige ist auch unter dem neuen Trainer Jesse Marsch als Rechtsverteidiger gesetzt. Im Team will Klostermann eine Führungsrolle einnehmen und helfen, die vielen Neuzugänge zu integrieren.

Dass der Kader durch die Abgänge von Dayot Upamecano, Marcel Sabitzer (beide FC Bayern) und Ibrahima Konaté (FC Liverpool) zu sehr geschwächt wurde, findet Klostermann nicht.

"Wir haben Spieler verpflichtet, die das Potenzial haben, in diese Rollen hineinzuschlüpfen", erläuterte der Leipziger Abwehrmann.

Zugleich leugnete er nicht, dass RB noch eine Menge Luft nach oben hat. "Wir haben es als gesamte Mannschaft in den vergangenen Spielen nicht immer gut gemacht. Da haben nicht einzelne Spieler gefehlt", verdeutlichte Klostermann: "Wir wissen, dass wir das als Team besser können, und ich bin mir sicher, dass wir es in Zukunft auch besser machen werden."

Der frühere Bochumer kickt seit 2014 in Leipzig. Sein aktuelles Arbeitspapier ist bis 2024 gültig.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg