powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

"Das Potenzial steht außer Frage"

BVB-Juwel Gürpüz "wird irgendwann Bundesliga spielen"

24.09.2021 08:28
Göktan Gürpüz will sich bei den BVB-Profis durchsetzen
© Kirchner-Media via www.imago-images.de
Göktan Gürpüz will sich bei den BVB-Profis durchsetzen

Erst im Juli wurde U19-Juwel Göktan Gürpüz zu den Profis von Borussia Dortmund hochgezogen. Auf seinen ersten Einsatz im Team von BVB-Trainer Marco Rose wartet der Mittelfeldspieler zwar noch, doch sein Debüt in der Bundesliga ist wohl nur noch eine Frage der Zeit.

"Der Junge wird irgendwann Bundesliga spielen", sagte U19-Trainer Mike Tullberg zu den "Ruhr Nachrichten" und schwärmte von Gürpüz: "Das Potenzial steht außer Frage."

Das Feedback von den Profis sei positiv, berichtet der Däne weiter, hob aber den schweren Spagat für seinen Schützling hervor. "Es ist sehr schwierig für ihn - das muss man sagen. Mir geht es darum, dass er Vollgas gibt, wenn er bei uns ist - und das macht er."

Auch Gürpüz selbst beschrieb die Einheiten mit den Profis als "viel intensiver, auch für den Kopf". Dennoch wolle sich der 18-Jährige darauf einstellen, sowohl bei der U19 des BVB als auch beim Bundesliga-Team zum Einsatz zu kommen.

Verbesserungspotenzial sieht Gürpüz vor allem in seiner Physis. "Auf jeden Fall muss ich körperlich zulegen. Ich muss hart arbeiten und möchte immer besser werden", so der frisch gebackene U19-Nationalspieler Deutschlands.

Auch Coach Tullberg merkte an: "Er ist ein Spätentwickler, aber der Körper wird auch kommen."

Gürpüz "hat sich diese Chance verdient"

Gürpüz darf seit Anfang Juli regelmäßig bei den BVB-Profis mittrainieren. "Göktan hat trotz der Corona-Pandemie einen großen Schritt nach vorne gemacht", sagte Tullberg bereits vor rund drei Monaten gegenüber den "Ruhr Nachrichten". "Er hat sich diese Chance verdient".

In einem Pflichtspiel kam Gürpüz allerdings noch nicht zum Einsatz. Zwar saß er in der Bundesliga drei Mal und in der ersten Runde des DFB-Pokals auf der Bank, eingewechselt wurde Gürpüz aber nicht.

Bei der U19 überzeugte der Youngster zuletzt. Sowohl in der Youth League gegen Besiktas (3:2) als auch gegen den SC Paderborn in der Bundesliga West (3:1) steuerte Gürpüz einen Assist bei.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022