powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Beförderung für Di Salvo

DFB findet Kuntz-Nachfolger - Bayern-Legende als Assistent

23.09.2021 14:24
Antonio di Salvo (l.) beerbt Stefan Kuntz (r.) als U21-Coach
© Joachim Sielski via www.imago-images.de
Antonio di Salvo (l.) beerbt Stefan Kuntz (r.) als U21-Coach

Nach dem Abgang von Erfolgscoach Stefan Kuntz in Richtung Türkei hat der DFB einen neuen U21-Nationaltrainer gefunden.

Wie der Verband am Donnerstagmittag mitteilte, übernimmt Antonio Di Salvo den vakanten Posten und erhält einen Vertrag bis 2023. Der 42-Jährige war seit 2016 Assistenztrainer der U21-Nationalmannschaft und soll die Juniorenauswahl nun als Chef zur Europameisterschaft im Sommer 2023 führen.

Als Co-Trainer wird Di Salvo Hermann Gerland zur Seite stehen. Der 67-Jährige hatte nach seinem Abschied vom FC Bayern im Sommer als DFB-Scout fungiert.

"Ich möchte mich beim DFB-Präsidium und der sportlichen Leitung um Oliver Bierhoff, Hansi Flick, Joti Chatzialexiou und Meikel Schönweitz für das entgegengebrachte Vertrauen bedanken und freue mich auf die kommenden Aufgaben mit einem herausragenden Trainer- und Funktionsteam, das durch Hermann Gerland optimal ergänzt wird", erklärte Di Salvo über seinen Aufstieg zum Cheftrainer.

"Gutes Verhältnis" zu Hansi Flick

DFB-Direktor Oliver Bierhoff begründete die Wahl mit der angestrebten Kontinuität des Verbands. "Die U21- und die A-Nationalmannschaft sind in den vergangenen Jahren in meiner Direktion immer enger zusammengerückt. Diesen Weg wollen wir weitergehen, um gemeinsam an die Weltspitze zurückzukehren. Hansi Flick, Joti Chatzialexiou, Meikel Schönweitz und ich waren uns schnell einig, dass wir mit Toni Di Salvo den richtigen Nachfolger für Stefan Kuntz bereits beim DFB haben", sagte der 53-Jährige.

Der DFB sei davon überzeugt, dass Di Salvo "die erfolgreiche Arbeit fortführen" könne. "Sein gutes Verhältnis zu Hansi Flick und Marcus Sorg wird uns bei der Entwicklung unserer Talente in der U 21 zugutekommen", so Bierhoff.

Unter der Regie von Kuntz hatte das deutsche U21-Team zuletzt dreimal in Folge das EM-Finale erreicht und dabei zweimal den Titel geholt. Der 58-Jährige war zum türkischen Verband als Trainer der A-Nationalmannschaft gewechselt.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022