Heute Live
powered by Motorsport-Total.com

Erste Pole für Auer - van der Linde rettet sich nach Drama

19.09.2021 10:41
Winward-Mercedes-Pilot Lucas Auer holt seine erste Saison-Pole
© MST
Winward-Mercedes-Pilot Lucas Auer holt seine erste Saison-Pole

Erste Saison-Pole für Winward-Mercedes-Pilot Lucas Auer: Der Österreicher sicherte sich beim Sonntags-Qualifying die Poleposition in Assen vor Walkenhorst-BMW-Pilot Marco Wittmann und dem neuen DTM-Leader Liam Lawson im AF-Corse-Ferrari.

Abt-Audi-Pilot Kelvin van der Linde fuhr am Ende den fünften Platz ein und zog den Kopf gerade noch aus der Schlinge. Denn der lange in der Meisterschaft führende Südafrikaner hatte auf seinen ersten Versuch verzichtet, als ausgerechnet Abt-Teamkollegin Sophia Flörsch in ihrer schnellen Runde ins Kiesbett rutsche und 2:14 Minuten vor Schluss für einen Abbruch sorgte.

Die verbleibende Qualifying-Zeit wurde daraufhin von der Rennleitung auf 3:00 Minuten verlängert. Van der Linde behielt aber die Nerven und fuhr hinter Alex Albon die fünfbeste Rundenzeit. Dadurch startet er vor HRT-Mercedes-Pilot Maximilian Götz, der auf Platz sieben kam.