powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Bayern-Star sieht Nachteil beim Goldenen-Schuh-Award

Lewandowski erklärt sein Müller-Geheimnis

17.09.2021 10:53
Verstehen sich auch abseits des Platzes gut: Robert Lewandowski und Thomas Müller vom FC Bayern
© Alexander Hassenstein, getty
Verstehen sich auch abseits des Platzes gut: Robert Lewandowski und Thomas Müller vom FC Bayern

Robert Lewandowski und Thomas Müller bilden beim FC Bayern ein kongeniales Duo. Nun hat der Weltfußballer das Erfolgsrezept der beiden Offensivspieler erklärt.

Robert Lewandowski ist seit Jahren eines der Aushängeschilder von Rekordmeister FC Bayern. Mit den Münchnern gewann er bereits etliche Titel, darunter das Triple im Jahr 2020. Sechs Mal gewann der Pole die Torjägerkanone in der Bundesliga, in der vergangenen Saison knackte er Gerd Müllers Uralt-Rekord und erzielte 41 Treffer in gerade einmal 29 Liga-Spielen. 

Einer der Gründe, warum es beim FC Bayern so gut läuft, ist sein Mitspieler Thomas Müller. "Wir verstehen uns sehr gut, manchmal auch ohne Worte. Nicht nur im Training, auch im Spiel sprechen wir oft", erklärte der polnische Nationalspieler im "Bild"-Podcast.

Er kenne Müller und dessen Spielweise schon seit Jahren "und weiß, was er machen wird. So kann ich schnell reagieren. Ich sehe es an seinen Augen. Mit ihm zu spielen ist immer einfach, weil ich weiß, dass der Ball gleich kommt."

In der Champions League legte Thomas Müller seinem Mannschaftskollegen etwa schon sechs Tore auf. Damit liegen die beiden Bayern-Stars im internationalen Ranking auf Platz neun. 

Goldener Schuh? Bayern-Star Lewandowski zurückhaltend

Der 33 Jahre alte Lewandowski will derweil noch lange auf höchstem Level auf Torejagd gehen. In München besitzt er noch rund zwei Jahre Vertrag. Ende Juni 2023 ist für den Mittelstürmer aber längst nicht Schluss im Profi-Fußball.

"So wie ich mich fühle, kann ich mindestens noch vier Jahre auf Top-Niveau spielen", stellte Robert Lewandowski klar und scherzte: "Danach können wir uns erneut sprechen." Der Torjäger habe "diese vier Jahre" zu seinem persönlichen "Ziel" erklärt. Die Voraussetzungen auch im Alter von 37 Jahren zu spielen, seien allemal da: "Körperlich und mental fühle ich mich sehr gut."

Ob er den Goldenen Schuh, also die Auszeichnung als besten Torjäger Europas, in der nun laufenden Spielzeit gewinnen kann, wollte der Weltfußballer indes nicht ankündigen. "Ich muss ehrlich sagen, dass ich vor einer Saison nie darüber nachdenke, gegen wen ich um den Goldenen Schuh kämpfe. In der Bundesliga hast du vier Spiele weniger als in den anderen Ligen (etwa in England, Spanien, Frankreich oder Italien, Anm. d. Red.). Wenn du bei 34 Spieltagen in der Bundesliga um den Goldenen Schuh kämpfen willst, musst du mindestens 35 oder 36 Tore schießen."

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022