powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Erst "Höllenlärm", dann "Totenstille"

"Nie erlebt": Watzke erzählt kuriose Anekdote aus Istanbul

17.09.2021 08:41
Hans-Joachim Watzke schwärmt vom BVB-Sieg bei Besiktas
© UWE KRAFT via www.imago-images.de
Hans-Joachim Watzke schwärmt vom BVB-Sieg bei Besiktas

Am Mittwoch war BVB-Boss Hans-Joachim Watzke live dabei, als die Dortmunder Mannschaft im Hexenkessel von Istanbul in die neue Champions-League-Saison startete. Über den 2:1-Auswärtserfolg der Borussia bei Besiktas freute sich der 62-Jährige ungemein - allen voran wegen der schwierigen Umstände.

Im Gespräch mit den "Ruhr Nachrichten" berichtete Watzke nun von seinen persönlichen Eindrücken beim Gastspiel in der Türkei. Der BVB-Geschäftsführer verfolgte die Partie auf der Ehrentribüne des Stadions, weit entfernt von der Dortmunder Delegation, umringt von Ministern und Verbandsvertretern.

"Und dann habe ich etwas erlebt, das ich vorher noch nie erlebt habe", gestand Watzke: "Es war ein Höllenlärm im Stadion. Unglaublich. Aber als Jude Bellingham das 1:0 für uns schießt, herrschte von einer auf die andere Sekunde Totenstille."

Nach 20 Minuten hatte der junge Engländer einen tollen Angriff sehenswert zur Borussia-Führung abgeschlossen. Lautstarken Jubel klemmte Watzke sich sicherheitshalber, er habe sich nur "dezent gefreut", verriet der Sauerländer.

Sonderlob für BVB-Coach Rose: "Macht einen richtig guten Job"

Den Dreier in der Fremde bezeichnete Watzke als verdient. "Weil wir in der Abwehr sehr konzentriert agiert haben", so der langjährige Funktionär.

Zwar hätte man "das Spiel früher entscheiden müssen, das Ergebnis hätte höher ausfallen können, aber am Ende steht da ein Sieg, der uns sehr freut", resümierte Watzke.


Mehr dazu: Noten und Einzelkritik zum BVB-Coup bei Besiktas


Mit den ersten Wochen der neuen Saison ist er durchaus zufrieden. "Man hat erneut gespürt, dass Trainer und Mannschaft eine Einheit sind", betonte Watzke und verteilte ein Sonderlob an den Linienchef: "Marco Rose macht einen richtig guten Job."

Am Wochenende soll der positive Trend in der Bundesliga gegen Union Berlin fortgesetzt werden. Watzke ist hoffnungsfroh: "Wir haben genug Schub gerade, denke ich. Drei Pflichtspielsiege in Serie zeigen, dass unser Weg stimmt."

Champions League Champions League

3. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG32106:337
    2Manchester CityManchester CityMan City320111:656
    3FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge31114:7-34
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig30036:11-50
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool330011:569
    2Atlético MadridAtlético MadridAtlético31114:404
    3FC PortoFC PortoFC Porto31112:5-34
    4AC MailandAC MailandAC Mailand30033:6-30
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax330011:1109
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund32013:5-26
    3Sporting CPSporting CPSporting CP31025:7-23
    4BesiktasBesiktasBesiktas30032:8-60
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC SheriffFC SheriffTiraspol32015:416
    2Real MadridReal MadridReal Madrid32017:256
    3Inter MailandInter MailandInter31113:214
    4FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar30120:7-71
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern330012:0129
    2SL BenficaSL BenficaSL Benfica31113:4-14
    3FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona31021:6-53
    4Dynamo KievDynamo KievDynamo Kiev30120:6-61
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester UnitedManchester UnitedManUtd32016:516
    2Villarreal CFVillarreal CFVillarreal31117:524
    3AtalantaAtalantaAtalanta31115:504
    4BSC Young BoysBSC Young BoysYoung Boys31023:6-33
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg32106:337
    2Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla30302:203
    3Lille OSCLille OSCLille30211:2-12
    4VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg30212:4-22
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus33005:059
    2Chelsea FCChelsea FCChelsea32015:146
    3Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit31024:223
    4Malmö FFMalmö FFMalmö FF30030:11-110
    • Nächste Runde
    • Europa League