Heute Live
Bundesliga

Dortmund "wird verzweifelt versuchen, ihn zu halten"

Top-Klub-Trio jagt BVB-Überflieger Bellingham

17.09.2021 14:41
Jude Bellingham vom BVB ist auf dem Transfermarkt angeblich heiß begehrt
© Revierfoto via www.imago-images.de
Jude Bellingham vom BVB ist auf dem Transfermarkt angeblich heiß begehrt

Sieben Pflichtspiele, zwei Treffer und vier Vorlagen: Mit gerade einmal 18 Jahren liefert Jude Bellingham von Borussia Dortmund bislang eine Saison der absoluten Extraklasse ab. Lob prasselte zuletzt von allen Seiten auf den Mittelfeldspieler ein. Kein Wunder also, dass die herausragenden Auftritte des BVB-Talents auch der Konkurrenz nicht entgangen sind. Aus seiner englischen Heimat sollen gleich drei Top-Klubs ein Auge auf Bellingham geworfen haben.

Manchester United, FC Liverpool und Manchester City werden alles daran setzen, den Youngster, der im Sommer 2020 für 23 Millionen Euro von Birmingham City zum BVB wechselte, zurück auf die Insel zu locken. Das berichtet die "Sun". Zudem sollen auch "andere Klubs" ihre Fühler ausgestreckt haben, namentlich werden jedoch nur die drei Top-Vereine aufgeführt.

Der BVB "wird verzweifelt versuchen, Bellingham zu halten"

Dem Bericht zufolge werden sich die Interessenten aber wohl noch gedulden müssen. Nach der Saison 2021/22 wird Angreifer Erling Haaland aller Voraussicht nach die Dortmunder für eine kolportierte fixe Ablöse von 75 Millionen Euro verlassen, dass ein weiterer Leistungsträger gehen darf, ist eher unwahrscheinlich.

"Dortmund wird verzweifelt versuchen, Bellingham noch mindestens 12 Monate zu halten", schlussfolgert der Bericht.

Klar ist, der BVB hat die besten Karten im Poker um den Überflieger. Bellingham verlängerte seinen Kontrakt erst im Juni 2021 bis zum Sommer 2025. Bereits jetzt wird spekuliert, dass der englische Nationalspieler den Schwarz-Gelben auf jeden Fall eine Ablöse in dreistelliger Millionenhöhe einbringen wird.


Dass er diese Summe durchaus wert ist, untermauerte Bellingham unlängst beim 2:1-Erfolg von Borussia Dortmund gegen Besiktas in der Champions League, als der Senkrechtstarter das 1:0 selbst erzielte und den Treffer zum 2:0 sehenswert auflegte. 

"Er ist unglaublich. Er ist erst 18 Jahre alt, drei Jahre jünger als ich. Ich weiß nicht, was ich sagen soll", schwärmte Haaland nach der Partie. Der Matchwinner blieb hingegen gelassen: "Das ist doch mein Job als Mittelfeldspieler von Borussia Dortmund. Das sehe ich gar nicht als etwas Besonderes an. Ich muss viele Räume besetzen. Schön, wenn ich der Mannschaft helfen kann."

34. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
14.05.2022 15:30
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
2
1
VfL Wolfsburg
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
2
2
Arminia Bielefeld
Bielefeld
1
0
Arminia Bielefeld
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
1
0
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
2
1
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
2
2
Bayer Leverkusen
Leverkusen
2
0
Bayer Leverkusen
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
1
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
5
3
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
1
1
Borussia Dortmund
Dortmund
2
0
Borussia Dortmund
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
1
1
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
2
1
VfB Stuttgart
1. FC Köln
1.FC Köln
1. FC Köln
1
0
1. FC Union Berlin
Union Berlin
3
2
1. FC Union Berlin
VfL Bochum
Bochum
VfL Bochum
2
0
FC Augsburg
Augsburg
2
1
FC Augsburg
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
1
1
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern34245597:376077
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund34223985:523369
    3Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen34197880:473364
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig341771072:373558
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin34169950:44657
    6SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg341510958:461255
    71. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln3414101052:49352
    81. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05341371450:45546
    91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim341371458:60-246
    10Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach341291354:61-745
    11Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt3410121245:49-442
    12VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg341261643:54-1142
    13VfL BochumVfL BochumBochum341261638:52-1442
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg341081639:56-1738
    15VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart347121541:59-1833
    16Hertha BSCHertha BSCHertha BSC34961937:71-3433
    17Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld345131627:53-2628
    18SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth34392228:82-5418
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • Die Partie VfL Bochum - Bor. Mönchengladbach (27. Spieltag) wurde nach einem Becherwurf abgebrochen und mit 2:0 für die Gäste gewertet.

    Torjäger 2021/2022

    #Spieler11mTore
    1FC Bayern MünchenRobert Lewandowski535
    2Bayer LeverkusenPatrik Schick124
    3Borussia DortmundErling Haaland622
    41. FC KölnAnthony Modeste120
    RB LeipzigChristopher Nkunku120