powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV
Die Spiele der Europa League bei TV NOW
Nächster Livestream bei TVNOW

Einstiger WM-Held spielte erstmals wieder in Deutschland

Pfiffe, Jubel, Bierbecher: So lief Özils Rückkehr

17.09.2021 11:06

Deutlich über 1000 Tage sind seit dem Rücktritt von Mesut Özil aus der Nationalmannschaft vergangen.

Joachim Löw ist nicht mehr Bundestrainer, Reinhard Grindel längst nicht mehr DFB-Präsident, und Özil spielte seither keine Pflichtspielpartie mehr in Deutschland - bis zum Donnerstagabend, an dem er beim 1:1 (1:1) für seinen Klub Fenerbahce Istanbul in der Europa League bei Eintracht Frankfurt auflief und gleich ein Tor erzielte.

So lief Özils emotional aufgeladener Abend in der WM-Arena von Frankfurt:

Vor dem Spiel

Die freundlichen Worte, die Kevin Trapp am Mittwoch über den Weltmeister von 2014 gesprochen hatte, wollten die Eintracht-Fans im Stadion nicht teilen. "Er ist ein Fußball-Star. Er ist bekannt, er hat gute Leistungen gebracht. Er ist mit dem Nationalteam Weltmeister geworden und hat großen Anteil daran gehabt", hatte Trapp in alter Verbundenheit gesagt. Im Stadion? Schon lautstarke Pfiffe, als nur Özils Name ausgerufen wird. Besonders laut wird gepfiffen, wenn der 32-Jährige auf dem Videowürfel im Stadion zu sehen ist.


Mehr dazu: Eintracht Frankfurt vs. Fenerbahce - Noten und Einzelkritik


Anfangsphase

Doch auf dem Rasen fängt Özil stark an, initiiert direkt mehrere gefährliche Aktionen für die Gäste. Zunächst legte er einen Lattentreffer von Mert Yandas vor, dann stand er nach einem Abpraller genau richtig und vollendete aus spitzem Winkel zur 1:0-Führung. Schon zu diesem frühen Zeitpunkt des Europa-League-Gruppenspiels war ihm die heiß ersehnte Rückkehr gelungen.

Bierbecherwürfe

Nach dem Seitenwechsel rückte die Abneigung näher an Özil heran. Für seine (an diesem Abend durchweg harmlosen) Standards trat der frühere Weltklasseprofi nun vor die Eintracht-Kurve, wo mehrere Bierbecher in seine Richtung auf den Rasen flogen. Einzelne Frankfurt-Fans beugten sich besonders weit über die Absperrung, um lauthals auf Özil einzubrüllen.


Mehr dazu: Netz-Reaktionen zum Remis von Eintracht Frankfurt


Vorzeitige Auswechslung

Nach 76 Spielminuten war Özils Arbeitstag dann beendet. Während die Fenerbahce-Fans jubelten, gab es von Seiten der Eintracht-Anhänger ein letztes Pfeifkonzert. Für den früheren deutschen Nationalspieler kam Dimitrios Pelkas ins Spiel. Der Joker scheiterte in der Nachspielzeit mit einem Foulelfmeter an Trapp. Und Özil plauderte nach Abpfiff mit Weltmeister-Kollege Erik Durm. "Wir hatten eine sehr, sehr schöne Zeit 2014 zusammen. Mesut ist ein super Junge", kommentierte Durm.

Europa League Europa League

3. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Olympique LyonOlympique LyonLyon22005:056
    2Sparta PragSparta PragSparta Prag21101:014
    3Brøndby IFBrøndby IFBrøndby IF20110:3-31
    4Rangers FCRangers FCRangers FC20020:3-30
    • Nächste Runde
    • Playoffs
    • Europa Conference League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1PSV EindhovenPSV EindhovenEindhoven21106:334
    2AS MonacoAS MonacoAS Monaco21102:114
    3Real Sociedad San SebastianReal Sociedad San SebastianS. Sebastian20203:302
    4Sturm GrazSturm GrazSturm Graz20021:5-40
    • Nächste Runde
    • Playoffs
    • Europa Conference League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Legia WarschauLegia WarschauLegia22002:026
    2Spartak MoskauSpartak MoskauSp. Moskau21013:303
    3SSC NeapelSSC NeapelSSC Neapel20114:5-11
    4Leicester CityLeicester CityLeicester20112:3-11
    • Nächste Runde
    • Playoffs
    • Europa Conference League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Olympiakos PiräusOlympiakos PiräusOlympiakos22005:146
    2Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt21102:114
    3FenerbahçeFenerbahçeFenerbahçe20111:4-31
    4Royal Antwerp FCRoyal Antwerp FCAntwerpen20021:3-20
    • Nächste Runde
    • Playoffs
    • Europa Conference League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1GalatasarayGalatasarayGalatasaray21101:014
    2Lazio RomLazio RomLazio Rom21012:113
    3Olympique MarseilleOlympique MarseilleMarseille20201:102
    4Lokomotiv MoskauLokomotiv MoskauLok Moskau20111:3-21
    • Nächste Runde
    • Playoffs
    • Europa Conference League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Roter Stern BelgradRoter Stern BelgradRoter Stern22003:126
    2Sporting BragaSporting BragaSp. Braga21014:313
    3Ludogorez RasgradLudogorez RasgradRasgrad20111:2-11
    4FC MidtjyllandFC MidtjyllandMidtjylland20112:4-21
    • Nächste Runde
    • Playoffs
    • Europa Conference League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen22006:156
    2Betis SevillaBetis SevillaBetis Sevilla22007:436
    3Ferencvárosi TCFerencvárosi TCFerencváros20022:5-30
    4Celtic FCCeltic FCCeltic20023:8-50
    • Nächste Runde
    • Playoffs
    • Europa Conference League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1West Ham UnitedWest Ham UnitedWest Ham22004:046
    2Dinamo ZagrebDinamo ZagrebDin. Zagreb21013:213
    3KRC GenkKRC GenkKRC Genk21011:3-23
    4Rapid WienRapid WienRapid Wien20020:3-30
    • Nächste Runde
    • Playoffs
    • Europa Conference League

    Torjäger 2021/2022