powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Mit Reisestress ins Derby: Kiel brennt auf Flensburg

16.09.2021 11:25
Kiel ist erfolgreich in die Champions League gestartet - nun steigt das Derby gegen Flensburg
© Eibner-Pressefoto- Roland Sippel via www.imago-ima
Kiel ist erfolgreich in die Champions League gestartet - nun steigt das Derby gegen Flensburg

Der THW Kiel ist mit einem Sieg in die Champions League gestartet. Am Wochenende steigt nun das Derby gegen Flensburg.

Ein kurzes Abendessen gönnten sich Trainer Filip Jicha und Co. nach dem "harten Kampf" in Brest noch, dann stieg der Tross des THW Kiel nach dem erfolgreichen Start in die Champions League sofort in den Bus.

Vor dem so wichtigen Derby gegen die SG Flensburg-Handewitt hatten die Zebras keine Zeit zu verschenken, das 33:30 (18:15) bei Meshkov Brest soll ja nur der Aufgalopp vor dem Handball-Klassiker gewesen sein.

Kiel gegen Flensburg, das überstrahlt im deutschen Handball alles. Und auch Jicha war nach dem Abpfiff natürlich sofort mit seinen Gedanken bei dieser Partie am Sonntag (13:40 Uhr/NDR und Sky). Darüber sprechen wollte der Coach "aber erst, wenn wir zurück aus Brest sind". Und das dauerte ziemlich lange.

Kieler Selbstkritik: "Das hätten wir etwas souveräner gestalten können"

Mit dem Bus ging es erst durch Belarus bis an die EU-Außengrenze zu Polen, von da weiter nach Warschau, wo der Flieger nach Kiel wartete. Viel Zeit für die Zebras zum Nachdenken, was gegen Flensburg alles besser laufen muss. Die zwei Punkte waren natürlich völlig verdient, aber der erste Auftritt in der Königsklasse mit dem Ziel, das Final4 in Köln zu erreichen, ließ auch noch viel Luft nach oben.

"Das war ein sehr harter Kampf. Brest hat das beste aus seiner Situation herausgeholt", sagte THW-Rückraumspieler Pavel Horak. Denn trotz eines zwischenzeitlichen Sechs-Tore-Vorsprungs machten es die Kieler am Ende noch einmal spannend, und so stellte Hendrik Pekeler beim "NDR" richtig fest: "Grundsätzlich sind wir zufrieden, dass wir hier gewonnen haben. Mit der Art und Weise nicht ganz so sehr. Das hätten wir etwas souveräner gestalten können."

Gleich nach der Ankunft in Kiel wollte Jicha mit seiner Mannschaft die Vorbereitung auf den Kracher gegen Flensburg aufnehmen. Den Zeitvorsprung gegenüber dem Erzrivalen, der am Donnerstagabend gegen den Titelverteidiger FC Barcelona in die Champions League startete, wollten sie nicht herschenken.

HBL HBL

8. Spieltag

Spielplan
Tabelle

Torjäger 2021/2022