powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV
powered by esports.com

Fußballverein veröffentlicht Ratings via Twitter

Chelsea um Kanté und Lukaku mit starken Karten in FIFA 22

15.09.2021 10:53
Chelsea-Star Romelu Lukaku erhält eine starke Wertung in FIFA 22
© Mark Pain via www.imago-images.de
Chelsea-Star Romelu Lukaku erhält eine starke Wertung in FIFA 22

Der Champions-League-Sieger FC Chelsea wird mit vielen Upgrades in FIFA 22 Ultimate Team belohnt. Stars wie Stürmer-Neuzugang Romelu Lukaku haben Top-Werte vorzuweisen.

Der Release von FIFA 22 rückt immer näher und die FUT-Ratings kommen nach und nach ans Licht. Unter den ersten Veröffentlichungen ist auch der amtierende Champions-League-Gewinner FC Chelsea.

Durch den Erfolg der Mannschaft ist es kaum verwunderlich, dass einige Spieler mit großen Upgrades im Vergleich zu FIFA 21 ausgestattet wurden. Neben einem erheblichen Anstieg für den Stammkeeper Edouard Mendy (von 79 auf 83) ist der Star des Teams ganz klar N’Golo Kanté, welcher nun als einer von wenigen Spielern mit einer 90er-Wertung prahlen kann.

Doch nicht nur alt-eingesessene Spieler dürfen sich über eine gute Bewertung freuen. Auch Stürmerstar Romelu Lukaku kann sich mit einer 88er-Wertung in der Welt der Angreifer sehen lassen.

Deutsche Profis weniger stark bewertet

Im Vergleich zum Vorjahr verbesserte sich der Belgier damit um satte drei Rating-Punkte. Eine Erhöhung des Tempo-Werts auf 84 dürfte Lukaku zu einer beliebten Karte werden lassen.

Deutsche Spieler bekommen im englischen Klub allerdings weniger Anerkennung. Sowohl Stürmer Timo Werner, als auch der offensive Mittelfeldspieler Kai Havertz wurden einen Rating-Punkt heruntergestuft.

Verteidiger Antonio Rüdiger darf sich dafür über ein verdientes Upgrade auf eine Gesamtwertung von 83 Zählern freuen.

© esports.com

Mehr Infos auf esports.com