powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

So schätzt der TV-Experte die CL-Chancen der Top-Klubs ein

"Die Besten der Welt": Matthäus mit Sonderlob an Bayern-Duo

15.09.2021 09:38
Lothar Matthäus adelte ein Mittelfeld-Duo des FC Bayern
© KH via www.imago-images.de
Lothar Matthäus adelte ein Mittelfeld-Duo des FC Bayern

Mit dem Beginn der neuen Champions-League-Saison hat die Jagd auf den FC Chelsea begonnen. Rekordnationalspieler Lothar Matthäus bewertet in der "Sport Bild" die Chancen der ausländischen Topteams - und hat dabei auch ein Sonderlob für ein Duo des FC Bayern parat.

Als haushohen Favoriten sieht Matthäus Paris Saint-Germain. Der französische Hauptstadtklub sei "das Maß aller Dinge. Der Angriff ist eine Weltauswahl, fantastisch!" Nur die Linksverteidigerposition sei mit Layvin Kurzawa, Juan Bernat und Nuno Mendes nicht weltklasse besetzt.

Eine Schwachstelle macht Matthäus auch bei Titelverteidiger FC Chelsea aus. Thiago Silva habe seinen Zenit mit 36 Jahren überschritten. Die Doppelsechs mit N'Golo Kanté und Jorginho gehört für den TV-Experten dagegen zu den besten der Welt und stehe auf einem Niveau mit Joshua Kimmich und Leon Goretzka vom FC Bayern.

Auch Manchester City darf sich laut Matthäus Chancen ausrechnen. "Pep Guardiola jagt weiter seinem ersten Champions-League-Titel mit City hinterher, die Qualität ist in der Mannschaf definitiv vorhanden", so der 60-Jährige. Mit Jack Grealish habe man den gut eingespielten Kader zudem sinnvoll erweitert. 

Gespannt blickt Matthäus dagegen auf Manchester United. Die Qualität der Red Devils sei durch die Verpflichtung von "Top-Abschlussspieler" Cristiano Ronaldo noch einmal gestiegen. Außerdem bezeichnete der Weltmeister von 1990 Neuzugang Raphaël Varane als einen "Top-Spieler in der Innenverteidigung", der zusammen mit Harry Maguire "ein echtes Bollwerk" bildet. Den Auftakt in die Königsklasse versemmelte ManUnited aber bereits. Gegen die Young Boys Bern gab es eine 1:2-Schlappe.

Auch dem FC Liverpool traut Matthäus den erneuten Coup nach 2019 zu: "Die Mannschaft kennt sich über Jahre, ist eingespielt und immer noch motiviert."

Real Madrid "ist etwas überaltert"

Die beiden spanischen Klubs Real Madrid und Atlético Madrid sieht Matthäus dagegen eher als Außenseiter. "Die Mannschaft ist etwas überaltert, über den Zenit hinaus. Ich sehe in der ersten Mannschaft kein junges Toptalent. Natürlich ist in der Offensive noch Qualität vorhanden, aber es reicht nicht mehr für den Titel", lautet das Urteil des ehemaligen Mittelfeldspielers über die Königlichen.

Atlético habe eine Mannschaft, die jedem großen Gegner ein Bein stellen kann. "Die Spieler spiegeln den Charakter des Trainers wider", hob Matthäus hervor: "Sie können einen großen Klub rauswerfen, zum Titel reicht es aber nicht."

Beim FC Barcelona und Juventus Turin wiegen die Abgänge der beiden Superstars Lionel Messi und Cristiano Ronaldo schwer. "Das Team muss sich neu finden, hat zudem finanzielle Probleme", sagte Matthäus mit Blick auf die Katalanen. 

Champions League Champions League

2. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Manchester CityManchester CityMan City11006:333
    2FC BrüggeFC BrüggeFC Brügge10101:101
    2Paris Saint-GermainParis Saint-GermainPSG10101:101
    4RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig10013:6-30
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Liverpool FCLiverpool FCLiverpool11003:213
    2Atlético MadridAtlético MadridAtlético10100:001
    2FC PortoFC PortoFC Porto10100:001
    4AC MailandAC MailandAC Mailand10012:3-10
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Ajax AmsterdamAjax AmsterdamAjax11005:143
    2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund11002:113
    3BesiktasBesiktasBesiktas10011:2-10
    4Sporting CPSporting CPSporting CP10011:5-40
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC SheriffFC SheriffTiraspol11002:023
    2Real MadridReal MadridReal Madrid11001:013
    3Inter MailandInter MailandInter10010:1-10
    4FC Schachtar DonezkFC Schachtar DonezkFC Schachtar10010:2-20
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Bayern MünchenBayern MünchenFC Bayern11003:033
    2Dynamo KievDynamo KievDynamo Kiev10100:001
    2SL BenficaSL BenficaSL Benfica10100:001
    4FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelona10010:3-30
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1BSC Young BoysBSC Young BoysYoung Boys11002:113
    2AtalantaAtalantaAtalanta10102:201
    2Villarreal CFVillarreal CFVillarreal10102:201
    4Manchester UnitedManchester UnitedManUtd10011:2-10
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1RB SalzburgRB SalzburgRB Salzburg10101:101
    1Sevilla FCSevilla FCFC Sevilla10101:101
    3Lille OSCLille OSCLille10100:001
    3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg10100:001
    • Nächste Runde
    • Europa League
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1Juventus TurinJuventus TurinJuventus11003:033
    2Chelsea FCChelsea FCChelsea11001:013
    3Zenit St. PetersburgZenit St. PetersburgZenit10010:1-10
    4Malmö FFMalmö FFMalmö FF10010:3-30
    • Nächste Runde
    • Europa League