powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

VfB Stuttgart testet vielversprechenden Youngster

Top-Talent spielt vor: Schlägt Mislintat wieder zu?

14.09.2021 09:36
Sven Mislintat ist für sein hervorragendes Gespür bei der Talentesuche bekannt
© Jan Huebner via www.imago-images.de
Sven Mislintat ist für sein hervorragendes Gespür bei der Talentesuche bekannt

Sven Mislintat gilt als einer der besten Talente-Entdecker im deutschen Profi-Fußball, hat bei seinen Stationen VfB Stuttgart, FC Arsenal und vor allem Borussia Dortmund schon vielen Youngstern den Sprung ins Profi-Geschäft ermöglicht. Jetzt hat er als Stuttgarter Sportdirektor erneut dafür gesorgt, dass ein vermeintliches Fußball-Juwel beim VfB vorspielt. Der nächste große Coup?

Wie die "Stuttgarter Nachrichten" berichten, testet der VfB schon seit über einer Woche ein vielversprechendes Talent auf dem Trainingsgelände. Es soll sich dabei um Chase Anrie handeln. Einen 17-jährigen Nachwuchsspieler, der auf verschiedenen defensiven Positionen spielen kann.

Derzeit trainiert der Teenager dem Medienbericht zufolge bei der zweiten Mannschaft der Schwaben mit, die in der Regionalliga Südwest an den Start geht und vom ehemaligen Bundesliga-Profi Frank Fahrenhorst trainiert wird.

VfB testet Youngster noch die ganze Woche

Chase Anrie soll noch die komplette laufende Trainingswoche in Stuttgart bleiben und sich für eine Verpflichtung empfehlen können. Nach den Test-Tagen wolle die sportliche Leitung um Sven Mislintat dann entscheiden, ob das Talent fest nach Deutschland geholt werden soll.

Anrie ist japanischer U-Nationalspieler mit US-amerikanischen Wurzeln. Derzeit spielt er in seiner Heimat im Fernen Osten noch für ein Highschool-Team.

Der VfB Stuttgart ist mäßig in die neue Bundesliga-Saison gestartet und konnte bisher nur den Auftakt gegen Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth mit 5:1 gewinnen. Im Anschluss daran setzte es zwei Niederlagen sowie jüngst ein Remis gegen Eintracht Frankfurt (1:1).

Auch die Zweitvertretung des Traditionsvereins hat mit drei Siegen und drei Niederlagen aus sechs Spieltagen in der viertklassigen Regionalliga einen durchschnittlichen Start hingelegt. Neben vielen U21-Spielern kommt in der VfB-Reserve auch der langjährige Bundesliga-Profi Sven Schipplock zum Einsatz. 

Bundesliga Bundesliga