Suche Heute Live
Bundesliga

"Rostige" Momente bei Bayern-Leihgabe Hoffmann

13.09.2021 13:48
Ron-Thorben Hoffmann wurde vom FC Bayern an Sunderland ausgeliehen
© EIBNER/Michael Memmler via www.imago-images.de
Ron-Thorben Hoffmann wurde vom FC Bayern an Sunderland ausgeliehen

Am letzten Tag der Transferperiode fand der FC Bayern mit dem englischen Drittligisten aus Sunderland noch einen Abnehmer für Torhüter Ron-Thorben Hoffmann. Am Wochenende gab der 22-Jährige sein Debüt für seinen neuen Klub. Es war eine Premiere mit Licht und Schatten.

Am 31. August ergriff Ron-Thorben Hoffmann seine vorerst letzte Chance, dem tristen Dasein auf der Bank des FC Bayern zu entkommen. Der Torhüter schloss sich im Transferendspurt dem englischen Drittligisten AFC Sunderland auf Leihbasis an und verließ die Münchner, bei denen er noch bis 2023 unter Vertrag steht.

Gegen Accrington Stanley stand der Keeper erstmals für seinen neuen Klub auf dem Rasen - und wusste beim 2:1-Sieg durchaus zu überzeugen. "Gerade in der Luft hat er einige mutige Entscheidungen getroffen. Das hat mir wirklich gefallen", lobte AFC-Trainer Lee Johnson den Neuzugang aus der Bundesliga.

Auch mit dem Ball am Fuß habe seine neue Nummer eins einen guten Eindruck hinterlassen, ergänzte Johnson. "Das hat in unserem Aufbauspiel eine große Rolle gespielt und wir konnten daraus zwei oder drei Chancen kreieren. Außerdem hat er einige Flanken abgefangen und eine großartige Parade gezeigt, die sehr wichtig war", schwärmte der Coach.

Ron-Thorben Hoffmann nicht immer souverän

Doch so gut sich Hoffmann in einigen Momenten auch präsentierte, rund lief beim Keeper noch längst nicht alles. "Es gab da ein paar Momente, die ich rostig nennen würde", haderte sein Trainer mit manchen Aktionen des Torhüters. 

Allerdings sei es auch eine mutige Entscheidung gewesen, Hoffmann nach einer so langen Spielpause überhaupt direkt ins kalte Wasser zu werfen, gestand der Trainer.

"Wenn er einen Fehler gemacht hätte, wäre es meine und nicht seine Schuld gewesen, weil er hinter zwei Innenverteidigern gespielt hat, die er am Tag vor dem Spiel zum ersten Mal gesehen hat", sagte Johnson, der Hoffmanns Einsatz als Risiko bezeichnete, das sich letztlich doch auszahlte. 

 

16. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
20.01.2023 20:30
RB Leipzig
RB Leipzig
0
RB Leipzig
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
21.01.2023 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
21.01.2023 18:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
22.01.2023 15:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
FC Augsburg
Augsburg
FC Augsburg
0
22.01.2023 17:30
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern15104149:133634
    2SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg1593325:17830
    3RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig1584330:21928
    4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt1583432:24827
    51. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin1583424:20427
    6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund1581625:21425
    7VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg1565424:20423
    8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach1564528:24422
    9SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder1563625:27-221
    101. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 051554619:24-519
    111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim1553722:22018
    12Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen1553725:26-118
    131. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln1545621:29-817
    14FC AugsburgFC AugsburgAugsburg1543818:26-815
    15Hertha BSCHertha BSCHertha BSC1535719:22-314
    16VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart1535718:27-914
    17VfL BochumVfL BochumBochum15411014:36-2213
    18FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0415231013:32-199
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg
    • N = Aufsteiger
    • M = Meister der Vorsaison
    • P = Pokalsieger der Vorsaison

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1RB LeipzigChristopher Nkunku212
    2SV Werder BremenNiclas Füllkrug310
    Bor. MönchengladbachMarcus Thuram010
    4SC FreiburgVincenzo Grifo49
    FC Bayern MünchenJamal Musiala09