powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Erfolgreicher 2. Spieltag in der HBL für die Zebras

THW Kiel auch bei der MT Melsungen überzeugend

11.09.2021 22:11
Hendrik Pekeler siegte mit seinem THW Kiel
© Philipp Szyza via www.imago-images.de
Hendrik Pekeler siegte mit seinem THW Kiel

Titelverteidiger THW Kiel hat auch das zweite Spiel in der Handball-Bundesliga gewonnen. Bei der MT Melsungen setzte sich die Mannschaft von Trainer Filip Jicha mit 33:26 (16:12) durch.

Vor den 3186 Zuschauern waren Magnus Landin und Niclas Ekberg mit je sechs Treffern die besten Werfer der Kieler. Für die MT war Michael Allendorf siebenmal erfolgreich.

Melsungen konnte sich vor allem bei Elvar Örn Jonsson und Nebojsa Simic bedanken, dass die Kieler nicht schon früh vorentscheidend davonzogen. Der Isländer Jonsson, der vor der Saison vom dänischen Club Skjern HB zu den Nordhessen gewechselt war, glänzte als Werfer und als Anspieler, der montenegrinische Keeper Simic zeigte starke Paraden.

Nicht gut lief es dagegen für die MT-Nationalspieler Julius Kühn und Kai Häfner, denen in der ersten Halbzeit bei sechs Wurfversuchen nur ein Tor gelang. Am Ende waren es drei Treffer bei 13 Versuchen.

Die "Zebras" hielten von Beginn an das Tempo hoch und setzten so die Abwehr der Gastgeber unter Dauerdruck. Hendrik Pekeler brachte den THW beim 15:10 (25.) erstmals mit fünf Toren in Führung. Auch nach dem Seitenwechsel war das Kieler Spiel zu schnell für die überforderte Melsunger Abwehr. Dazu hielt Schlussmann Niklas Landin überragend. So war schon beim 26:18 (43.) die Entscheidung gefallen.

HBL HBL

8. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SC MagdeburgSC MagdeburgMagdeburg8800238:2043416:0
    2Füchse BerlinFüchse BerlinBerlin8710241:2014015:1
    3THW KielTHW KielTHW Kiel8521239:1964312:4
    4Handball Sportverein HamburgHandball Sportverein HamburgHamburg9513263:2451811:7
    5Frisch Auf! GöppingenFrisch Auf! GöppingenGöppingen8422222:222010:6
    6SG Flensburg-HandewittSG Flensburg-HandewittFlensburg-H7412206:184229:5
    7TBV Lemgo LippeTBV Lemgo LippeLemgo7322196:182148:6
    8MT MelsungenMT MelsungenMelsungen8323201:214-138:8
    9SC DHfK LeipzigSC DHfK LeipzigDHfK Leipzig7313184:17687:7
    10Bergischer HCBergischer HCBergischer HC7313174:177-37:7
    11Rhein-Neckar LöwenRhein-Neckar LöwenRhein-Neckar7313202:205-37:7
    12HC ErlangenHC ErlangenErlangen8314202:212-107:9
    13HSG WetzlarHSG WetzlarWetzlar7214195:18965:9
    14TSV Hannover-BurgdorfTSV Hannover-BurgdorfHannover-B.7205174:195-214:10
    15TuS N-LübbeckeTuS N-LübbeckeLübbecke8206181:204-234:12
    16TVB 1898 StuttgartTVB 1898 StuttgartTVB Stuttgart8206222:246-244:12
    17HBW Balingen-WeilstettenHBW Balingen-WeilstettenBalingen8206200:234-344:12
    18TSV GWD MindenTSV GWD MindenGWD Minden8008185:239-540:16
    • Champions League
    • European League
    • Abstieg

    Torjäger 2021/2022