powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

BVB-Star "musste andere Spieler an sich vorbeiziehen lassen"

Matthäus zählt Hummels an und nimmt Sané in die Pflicht

09.09.2021 18:54
Lothar Matthäus warnt BVB-Verteidiger Mats Hummels
© Pressefoto Rudel/Robin Rudel via www.imago-images.
Lothar Matthäus warnt BVB-Verteidiger Mats Hummels

Nach den ersten drei Länderspielen unter dem neuen Bundestrainer Hansi Flick hat Lothar Matthäus der deutschen Nationalmannschaft ein positives Zeugnis ausgestellt. Ein Sonderlob erhielt ein zuletzt gescholtener Star des FC Bayern, BVB-Routinier Mats Hummels dagegen eine Warnung.

Im Gespräch mit der "Bild" beurteilte Matthäus die jüngsten Darbietungen der DFB-Elf gegen Liechtenstein (2:0), Armenien (6:0) und Island (4:0).

Der Rekordnationalspieler erkannte "Geschlossenheit im neuen System, Kompaktheit in der Defensive, aber auch schnelles Umschalten mit vielen Torchancen". Sein Fazit: "Der Anfang ist gemacht."

Für den Aufschwung machte Matthäus vor allem den neuen Bundestrainer verantwortlich. "Hansi Flick versteht es, die Spieler dort einzusetzen, wo sie sich wohlfühlen und ihre größten Stärken haben", so der 60-Jährige.

BVB-Star Hummels "musste andere Spieler an sich vorbeiziehen lassen"

Doch Matthäus sieht nach der Länderspielpause im deutschen Lager nicht nur Gewinner.

"Die Abwehr hat dreimal zu null gespielt, Süle und Rüdiger sind eingespielt, Kehrer hat sich bewiesen. Und Matthias Ginter kehrt zurück", zählte der frühere Weltklassespieler auf und nannte im selben Atemzug den Leidtragenden: "Deswegen wird es für Mats Hummels schwerer. Er musste andere Spieler an sich vorbeiziehen lassen."


Ob der BVB-Star, der diesmal wegen anhaltender Patellasehnen-Probleme nicht zum Kader zählte, in Zukunft wieder ins Team rücken kann, ist Matthäus zufolge zumindest zweifelhaft.

"Bei der EM spielte die DFB-Elf mit drei Innenverteidigern, nun sind es im System von Flick nur noch zwei. Das vergrößert den Konkurrenzkampf und macht es auch für Hummels schwerer", analysierte der Weltmeister von 1990.

Nach Kritik beim FC Bayern: Sonderlob für Sané

Deutlich positiver bewertete Matthäus die Situation von Leroy Sané. Der zuletzt häufig kritisierte Angreifer des FC Bayern erzielte in drei Partien zwei Treffer und war auch sonst ein Aktivposten.

"Hansi hat ihn auf den Weg gebracht, wo ihn Bayern- und DFB-Fans sehen wollen. Leroy war leidenschaftlich, hat den Bällen hinterhergejagt", lobte Matthäus den 25-Jährigen, nahm ihn zugleich aber in die Pflicht: "Jeder große Spieler hat schwere Phasen in seiner Karriere, wichtig ist es, eine Reaktion zu zeigen. Das hat er, das muss nun der Anspruch in jedem Spiel sein."

WM-Quali. Europa WM-Quali. Europa

8. Spieltag

Spielplan
Tabelle
    Gruppe A
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SerbienSerbienSerbien752016:8817
    2PortugalPortugalPortugal651016:41216
    3LuxemburgLuxemburgLuxemburg62045:14-96
    4IrlandIrlandIrland61238:805
    5AserbaidschanAserbaidschanAserbaid.70164:15-111
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe B
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SchwedenSchwedenSchweden650112:3915
    2SpanienSpanienSpanien641113:5813
    3GriechenlandGriechenlandGriechenl.62317:619
    4GeorgienGeorgienGeorgien71154:12-84
    5KosovoKosovoKosovo71154:14-104
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe C
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1ItalienItalienItalien642012:11114
    2SchweizSchweizSchweiz642010:1914
    3BulgarienBulgarienBulgarien72236:10-48
    4NordirlandNordirlandNordirland61235:7-25
    5LitauenLitauenLitauen71064:18-143
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe D
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1FrankreichFrankreichFrankreich63308:3512
    2UkraineUkraineUkraine71609:819
    3FinnlandFinnlandFinnland62227:708
    4Bosnien-HerzegowinaBosnien-HerzegowinaBosnien-H.61418:717
    5KasachstanKasachstanKasachstan70345:12-73
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe E
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1BelgienBelgienBelgien651021:41716
    2TschechienTschechienTschechien732212:9311
    3WalesWalesWales63218:7111
    4EstlandEstlandEstland61148:16-84
    5BelarusBelarusBelarus71066:19-133
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe F
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1DänemarkDänemarkDänemark880027:02724
    2SchottlandSchottlandSchottland852113:7617
    3IsraelIsraelIsrael841318:15313
    4ÖsterreichÖsterreichÖsterreich831411:14-310
    5FäröerFäröerFäröer81164:17-134
    6MoldauMoldauMoldau80174:24-201
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe G
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1NiederlandeNiederlandeNiederlande861129:62319
    2NorwegenNorwegenNorwegen852115:6917
    3TürkeiTürkeiTürkei843119:15415
    4MontenegroMontenegroMontenegro832311:11011
    5LettlandLettlandLettland81258:13-55
    6GibraltarGibraltarGibraltar80083:34-310
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe H
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1RusslandRusslandRussland861113:5819
    2KroatienKroatienKroatien852113:31017
    3SlowakeiSlowakeiSlowakei82429:8110
    4SlowenienSlowenienSlowenien83149:9010
    5MaltaMaltaMalta81258:17-95
    6ZypernZypernZypern81253:13-105
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe I
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1EnglandEnglandEngland862024:32120
    2PolenPolenPolen852125:81717
    3AlbanienAlbanienAlbanien850311:7415
    4UngarnUngarnUngarn832313:12111
    5AndorraAndorraAndorra82067:19-126
    6San MarinoSan MarinoSan Marino80081:32-310
    • Qualifikation
    • Playoffs
    Gruppe J
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1DeutschlandDeutschlandDeutschland870123:32021
    2RumänienRumänienRumänien841311:8313
    3NordmazedonienNordmazedonienN.Mazedon.833215:10512
    4ArmenienArmenienArmenien83328:11-312
    5IslandIslandIsland822411:15-48
    6LiechtensteinLiechtensteinLiechtens.80172:23-211
    • Qualifikation
    • Playoffs