powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Werder-Talent erwägt offenbar Verbandswechsel

09.09.2021 10:25
Jean-Manuel Mbom steht bei Werder Bremen unter Vertrag
© nordphoto GmbH / Kokenge via www.imago-images.de
Jean-Manuel Mbom steht bei Werder Bremen unter Vertrag

U21-Nationalspieler Jean-Manuel Mbom von Werder Bremen erwägt offenbar, künftig nicht mehr für die DFB-Auswahlteams aufzulaufen.

Fünf Spiele für Deutschlands U16, sieben Partien im Dress der U17, zehnmal U18, fünfmal U19, viermal U20 und im November 2020 auch zwei U21-Länderspiele: Jean-Manuel Mbom durchlief in den letzten Jahre alle Nachwuchsteams des DFB.

Auch im aktuellen Kader von U21-Bundestrainer Stefan Kuntz stand der Mittelfeldspieler von Werder Bremen.

In den zurückliegenden Duellen mit San Marino (6:0) und Lettland (3:1) kam der 21-Jährige, der immerhin schon 21 Bundesligaspiele sowie drei Zweitliga-Partien für die Grün-Weißen in seiner Vita stehen hat, aber als einziger Feldspieler aus dem deutschen Aufgebot nicht zum Einsatz.

Werder Bremen: Jean-Manuel Mbom "nicht in der Lage" für U21-Einsätze

"Er fühlte sich nicht in der Lage. Es war eine gemeinschaftliche Absprache, dass wir auf einen Einsatz verzichten", erklärte Kuntz diese Tatsache reichlich nebulös. Verletzungsprobleme hatte Mbom jedenfalls nicht.

Stattdessen steckt dem "kicker" zufolge etwas anderes hinter der Maßnahme, in beiden Spielen auf den Bremer zu verzichten. Demnach soll sich Mbom aktuell mit einem Verbandswechsel beschäftigen. 

Neue FIFA-Regeln seit September 2020

Der Vater des in Göttingen geborenen Jungprofis stammt aus Kamerun. Will Mbom aber in Zukunft noch für das westafrikanische Land auflaufen, darf er nach seinem 21. Geburtstag kein Pflichtländerspiel für einen anderen Verband bestritten haben.

Das besagen die entsprechenden FIFA-Regularien, die im September 2020 geändert worden waren. Davor bezog sich diese Regel nur auf Einsätze in der A-Nationalmannschaft.

Mboms Gedankenspiele kamen für den DFB dem Bericht zufolge überraschend. Erst während des Lehrgangs vor den Länderspielen habe er diese Kuntz und Co. gegenüber geäußert.

2. Bundesliga 2. Bundesliga

Torjäger 2021/2022