Suche Heute Live
2. Bundesliga

Geschäftiger Deadline Day an der Säbener Straße

FC Bayern bestätigt drei Last-Minute-Abgänge

01.09.2021 13:45
Ron Thorben Hoffmann verlässt den FC Bayern
© Weis/TEAM2sportphoto via www.imago-images.de
Ron Thorben Hoffmann verlässt den FC Bayern

Am Tag nach dem Deadline Day hat der FC Bayern München noch drei Abgänge offiziell bestätigt.

Wie der deutsche Rekordmeister am Mittwochvormittag mitteilte, wird Torhüter Ron-Thorben Hoffmann bis Saisonende an den englischen Drittligisten AFC Sunderland verliehen. Er hatte zuvor als Nummer drei im Profi-Kader der Münchner fungiert.

Hoffmanns bevorstehenden Wechsel hatten tags zuvor bereits mehrere Medien vermeldet. Angeblich wird eine Kaufpflicht für den 22 Jahre alten Keeper aktiviert, sollte Sunderland den Aufstieg in die zweite Liga schaffen.

Den 2022 auslaufenden Vertrag mit Hoffmann hatte der FC Bayern zuvor verlängert, um die Leihe möglich zu machen.

In Sunderland wird Hoffmann zukünftig mit seinem früheren Bayern-Kollegen Leon Dajaku zusammenspielen.

Union Berlin zog am letzten Tag der Transferperiode die Kaufoption für den seit Januar ausgeliehenen Offensivspieler. Die Ablösesumme liegt laut "kicker" bei einer Million Euro, falls Union absteigt und bei 1,5 Millionen Euro, wenn der Klassenerhalt gelingt.


FC Bayern: Sturm-Juwel in die 2. Bundesliga

Um Spielpraxis zu sammeln reichten die Köpenicker den 20-Jährigen aber direkt auf die Insel weiter. "Wir halten diesen Schritt für zielführend in seiner weiteren Entwicklung", sagte Union-Geschäftsführer Oliver Ruhnert.

Dajaku ist bis zum kommenden Sommer an Sunderland ausgeliehen und soll dann nach Berlin zurückkehren.

Dritter im Bunde der Last-Minute-Abgänge beim FC Bayern ist Marvin Cuni aus der U23 der Münchner. Er schließt sich auf Leihbasis dem SC Paderborn in der 2. Bundesliga an.

Beim Südwest-Regionalligisten SG Sonnenhof Großaspach hatte der 20 Jahre alte Angreifer in der vergangenen Spielzeit, ebenfalls als Leihspieler, 19 Tore in 34 Einsätzen erzielt.

FC Bayern verlängert bis 2024 mit Marvin Cuni

"Marvin hat in der vergangenen Saison in der starken Regionalliga Südwest seine Stürmerqualitäten nachhaltig unter Beweis gestellt. Deswegen freuen wir uns sehr, dass er nun in der 2. Liga in Paderborn den nächsten Schritt machen kann", kommentierte Bayerns Campus-Leiter Jochen Sauer den vorübergehenden Wechsel Cunis.

Seinen Vertrag beim FC Bayern hatte der Youngster zuvor um zwei Jahre bis 30. Juni 2024 verlängert, wie der Klub bekanntgab.

18. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
27.01.2023 18:30
Karlsruher SC
Karlsruhe
0
Karlsruher SC
SC Paderborn 07
Paderborn
SC Paderborn 07
0
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
0
Fortuna Düsseldorf
1. FC Magdeburg
Magdeburg
1. FC Magdeburg
0
28.01.2023 13:00
Holstein Kiel
Holstein Kiel
0
Holstein Kiel
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SpVgg Greuther Fürth
0
1. FC Heidenheim 1846
Heidenheim
0
1. FC Heidenheim 1846
Hansa Rostock
Rostock
Hansa Rostock
0
SV Darmstadt 98
Darmstadt
0
SV Darmstadt 98
Jahn Regensburg
Regensburg
Jahn Regensburg
0
28.01.2023 20:30
Hannover 96
Hannover 96
0
Hannover 96
1. FC Kaiserslautern
K'lautern
1. FC Kaiserslautern
0
29.01.2023 13:30
1. FC Nürnberg
Nürnberg
0
1. FC Nürnberg
FC St. Pauli
St. Pauli
FC St. Pauli
0
Arminia Bielefeld
Bielefeld
0
Arminia Bielefeld
SV Sandhausen
Sandhausen
SV Sandhausen
0
Hamburger SV
Hamburger SV
0
Hamburger SV
Eintracht Braunschweig
Braunschw.
Eintracht Braunschweig
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    1SV Darmstadt 98SV Darmstadt 98Darmstadt17106127:151236
    2Hamburger SVHamburger SVHamburger SV17111529:191034
    31. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846Heidenheim1796233:201333
    41. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lautern1778229:23629
    5Hannover 96Hannover 96Hannover 961784525:18728
    6SC Paderborn 07SC Paderborn 07Paderborn1782735:221326
    7Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorf1782726:20626
    8Holstein KielHolstein KielHolstein Kiel1767430:28225
    9Hansa RostockHansa RostockRostock1763817:23-621
    10SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. Fürth1748522:26-420
    111. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnberg1754816:25-919
    12Jahn RegensburgJahn RegensburgRegensburg1754820:30-1019
    13Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruhe1753926:30-418
    14Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschw.1746718:26-818
    15FC St. PauliFC St. PauliSt. Pauli1738623:25-217
    16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeld17521023:28-517
    171. FC Magdeburg1. FC MagdeburgMagdeburg17521020:33-1317
    18SV SandhausenSV SandhausenSandhausen1744921:29-816
    • Aufstieg
    • Relegation
    • Relegation
    • Abstieg
    • A = Absteiger
    • N = Aufsteiger

    Torjäger 2022/2023

    #Spieler11mTore
    1Hamburger SVRobert Glatzel011
    2Holstein KielSteven Skrzybski010
    31. FC Heidenheim 1846Tim Kleindienst09
    41. FC KaiserslauternTerrence Boyd08
    Arminia BielefeldRobin Hack28