Heute Live

Wechsel von Guille Bueno im Fokus

Transfer-Ärger? BVB reagiert auf Anschuldigungen

02.09.2021 14:53
Ingo Preuß fungiert als U23-Teammanager beim BVB
© Thomas Bielefeld via www.imago-images.de
Ingo Preuß fungiert als U23-Teammanager beim BVB

Borussia Dortmund droht wegen des Transfers von Guille Bueno Ärger. Der junge Spanier war kurz vor Transferschluss zum BVB gewechselt. Dabei soll jedoch nicht alles nach Vorschrift verlaufen sein. Inzwischen äußerte sich U23-Teammanager Ingo Preuß zu den Vorwürfen.

Kurz vor Ende des Deadline Days sicherte sich der BVB am Dienstagabend neben Marin Pongracic auch noch die Dienste von Guille Bueno vom tief gefallenen spanischen Traditionsklub Deportivo La Coruna.

Doch nach Informationen der spanischen Nachrichtenagentur "EFE" soll La Coruna darüber nachdenken, rechtlich gegen den BVB vorzugehen. Der Grund: Der Transfer des Linksverteidigers, der in gut zwei Wochen 19 Jahre alt wird und zunächst für die zweite Mannschaft der Dortmunder spielen soll, soll ohne Absprache mit seinem Ex-Klub über die Bühne gegangen sein.

BVB: Fehlte Guille Bueno unentschuldigt im Training?

Demnach habe Bueno seit Mitte August unentschuldigt beim Training gefehlt, obwohl er noch einen Vertrag bis 2022 besaß, - wohl im Wissen darum, dass es für ihn beim BVB weitergeht.

Auch dass er schließlich zur Klärung von Vertragsdetails in Deutschland war, sei La Coruna nicht bekannt gewesen, heißt es.

Gegenüber "Reviersport" reagierte Dortmunds U23-Teammanager Ingo Preuß am Donnerstagvormittag auf die Vorwürfe und erklärte: "Ich weiß nichts davon, auch nicht, gegen welche Regularien wir verstoßen haben sollen."

BVB liegen offenbar Spielerpass und Freigabe vor

Dem BVB lägen sowohl der internationale Spielerpass als auch die Freigabe des Vereins vor, so Preuß. "Er wollte unbedingt zu uns. Sie hätten ja auch die Freigabe verweigern können."

Beim BVB erhielt Bueno einen Dreijahresvertrag bis 30. Juni 2024. Dass dieser noch einmal von La Coruna angefochten wird, scheint derzeit unwahrscheinlich.

Somit darf sich U23-Trainer Enrico Maaßen wohl über eine weitere Verstärkung seiner ohnehin hervorragend in die Saison der 3. Liga gestarteten Mannschaft freuen.

Bundesliga Bundesliga

14. Spieltag

Spielplan
Tabelle

Torjäger 2021/2022