Heute Live

Youngster sagt dem Rekordmeister ab

FC Bayern ausgestochen? Amine Adli vor Bundesliga-Wechsel

25.08.2021 14:53
Amine Adli gibt dem FC Bayern offenbar einen Korb
© Federico Pestellini via www.imago-images.de
Amine Adli gibt dem FC Bayern offenbar einen Korb

In den vergangenen Wochen wurde Amine Adli vom FC Toulouse mehrfach mit dem FC Bayern in Verbindung gebracht. Doch nun zieht es den 21-Jährigen wohl zu einem anderen Bundesligisten.

Wie "Sky"-Reporter Max Bielefeld berichtet, steht Adli vor einem Wechsel zu Bayer Leverkusen. Demnach haben sich die Rheinländer mit dem FC Toulouse auf einen Transfer verständigt. Details zur Ablösesumme nennt Bielefeld nicht.

Allerdings ist der Deal noch nicht endgültig fix. Schließlich verhandelt der flexibel einsetzbare Angreifer noch mit Bayer Leverkusen über seinen Vertrag.

Bei der Werkself könnte Adli Leon Bailey ersetzen, der kürzlich zum englischen Erstligisten Aston Villa gewechselt ist. Schließlich kann der Franzose auch auf dem Flügel spielen.

FC Bayern offenbar aus dem Rennen

Zuletzt wurde Adli auch beim FC Bayern gehandelt. "RMC Sport" wollte vom Münchner Interesse erfahren haben. Toulouse-Präsident Damien Comolli bestätigte sogar eingegangene Offerten für den Youngster. "Wir haben zwei Angebote erhalten. Eins von einem der fünf besten Klubs in Europa über zehn Millionen Euro und eines von einem der 15 besten Klubs in Europa für zwölf Millionen Euro", wurde der Klubboss von "La Dépêche du Midi" zitiert.

Und weiter: "Der Spieler hat beide Vereine abgelehnt, die ich nicht nennen kann, aber es sind große Vereine, die jedes Jahr um die Champions League und Titel in ihrer jeweiligen Liga spielen. Der Spieler weigerte sich, mit ihnen zu sprechen." Toulouse habe einer Offerte über zwölf Millionen Euro zugestimmt, führt Comolli weiter aus. Adli habe aber "auch abgelehnt". Ob der FC Bayern zu den Interessenten zählte, verriet der Toulouse-Chef nicht.

Doch nun ist ein Wechsel zum deutschen Rekordmeister wohl endgültig vom Tisch. Glaubt man den jüngsten Berichten, wird Adli schon bald das Trikot von Bayer Leverkusen tragen.

Bundesliga Bundesliga

Torjäger 2021/2022