Heute Live
Bundesliga

Wird André Silva Leipzigs Meister-Macher?

14.08.2021 11:30
André Silva wechselte von Eintracht Frankfurt zu RB Leipzig
© Pressefoto Rudel/Robin Rudel via www.imago-images.
André Silva wechselte von Eintracht Frankfurt zu RB Leipzig

Alle reden über Lionel Messi und dessen spektakulären Wechsel zu Paris St. Germain - doch für André Silva bleibt ein anderer die Nummer eins. "Cristiano Ronaldo steht über allen Fußballern dieser Welt", sagte der Portugiese über seinen Landsmann: "Wenn ich irgendwann auch nur ansatzweise so erfolgreich bin wie er, würde mich das sehr stolz machen. Ich versuche aber, meinen eigenen Weg zu gehen."

Und dieser Weg führte ihn im Sommer zu RB Leipzig. Hier will Silva, der bei der EM nur Bankdrücker war, den nächsten Schritt Richtung Weltklasse machen. Anfangen will er damit beim ersten Saisonspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) beim aufgrund von Corona ersatzgeschwächten FSV Mainz 05. "Man soll sich keine Grenzen setzen, sondern immer versuchen, das Bestmögliche zu erreichen", sagte der 25-Jährige. Er habe "große Ambitionen" und wolle sich "als Sportler und Mensch weiterentwickeln".

Nicht wenige Experten meinen, dass Silva genau der Spielertyp ist, der RB in der Vorsaison bei der am Ende erfolglosen Titeljagd gefehlt hatte. Die 23 Millionen Euro Ablöse an Eintracht Frankfurt könnten gut angelegtes Geld sein. Seit dem Weggang von Timo Werner fehlte vorne ein Knipser, der 20 Tore und mehr garantiert. Einer, der aufgrund seiner Torgefährlichkeit die Gegenspieler bindet und dadurch Räume schafft. Einer, der auch aus Halbchancen eiskalt zuschlagen kann.

Ein solcher Spieler will Silva auch im RB-Trikot sein. Die 28 Saisontore 2020/21 für Frankfurt sind für ihn der Richtwert. "Vor 28 Toren liegt ganz, ganz viel Arbeit", betonte Silva zwar, "aber meine Denkweise ist, dass es keine Limits gibt."

In Leipzig weht ein anderer Wind als bei Eintracht Frankfurt

In der Vorbereitung lief es aber noch nicht rund. Dem Portugiesen fehlt es nach seinem verspäteten Einstieg aufgrund der EM noch an Bindung zu den neuen Kollegen. Auch die Automatismen sitzen noch nicht perfekt. Weder in den Testspielen noch beim Erstrundensieg im DFB-Pokal beim SV Sandhausen (4:0) gelang Silva ein Tor.

Trainer Jesse Marsch bereitet das keine Sorgen, weil sein Starstürmer "sehr fleißig und intelligent" sei. Die Erfolgserlebnisse seien nur eine Frage der Zeit, versicherte der US-Amerikaner: "Aber klar ist auch, er muss bei uns noch ein bisschen was lernen."

Das RB-typische Pressing ist etwas anders die Spielweise der Frankfurter. Außerdem hat er in Leipzig keinen Filip Kostic, der ihm die Bälle zentimetergenau in den Fuß oder auf den Kopf flankt. Und anders als in der portugiesischen Nationalmannschaft gibt es bei RB keinen Ronaldo, der alle überstrahlt. In Leipzig ist Silva der Star - und der muss liefern.

1. Spieltag

  • Spielplan
  • Tabelle
05.08.2022 20:30
Eintracht Frankfurt
Frankfurt
0
Eintracht Frankfurt
FC Bayern München
FC Bayern
FC Bayern München
0
06.08.2022 15:30
1. FC Union Berlin
Union Berlin
0
1. FC Union Berlin
Hertha BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
0
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
0
Bor. Mönchengladbach
1899 Hoffenheim
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
0
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
0
VfL Wolfsburg
SV Werder Bremen
SV Werder
SV Werder Bremen
0
VfL Bochum
Bochum
0
VfL Bochum
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
0
FC Augsburg
Augsburg
0
FC Augsburg
SC Freiburg
SC Freiburg
SC Freiburg
0
06.08.2022 18:30
Borussia Dortmund
Dortmund
0
Borussia Dortmund
Bayer Leverkusen
Leverkusen
Bayer Leverkusen
0
07.08.2022 15:30
VfB Stuttgart
VfB Stuttgart
0
VfB Stuttgart
RB Leipzig
RB Leipzig
RB Leipzig
0
07.08.2022 17:30
1. FC Köln
1.FC Köln
0
1. FC Köln
FC Schalke 04
Schalke 04
FC Schalke 04
0
    #MannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
    11. FC Köln1. FC Köln1.FC Köln00000:000
    11. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion Berlin00000:000
    11. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 0500000:000
    11899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheim00000:000
    1Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusen00000:000
    1FC Bayern MünchenFC Bayern MünchenFC Bayern00000:000
    1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbach00000:000
    1Borussia DortmundBorussia DortmundDortmund00000:000
    1Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurt00000:000
    1FC AugsburgFC AugsburgAugsburg00000:000
    1FC Schalke 04FC Schalke 04Schalke 0400000:000
    1Hertha BSCHertha BSCHertha BSC00000:000
    1RB LeipzigRB LeipzigRB Leipzig00000:000
    1SC FreiburgSC FreiburgSC Freiburg00000:000
    1VfB StuttgartVfB StuttgartVfB Stuttgart00000:000
    1VfL BochumVfL BochumBochum00000:000
    1VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburg00000:000
    1SV Werder BremenSV Werder BremenSV Werder00000:000
    • Champions League
    • Europa League
    • Europa Conference League Quali.
    • Relegation
    • Abstieg