Heute Live

16-Tore-Mann gegen Fürth womöglich nicht dabei

Stuttgart bangt weiter um Torjäger Kalajdzic

12.08.2021 08:17
Sasa Kalajdzic fehlte dem VfB Stuttgart zuletzt einige Zeit
© Hansjürgen Britsch via www.imago-images.de
Sasa Kalajdzic fehlte dem VfB Stuttgart zuletzt einige Zeit

Vor dem Auftaktspiel der Bundesliga-Saison 2021/2022 bangt der VfB Stuttgart weiterhin um seinen Top-Torjäger Sasa Kalajdzic. Der Österreicher, der zuletzt mit den Folgen einer Corona-Infektion zu kämpfen hatte, ist für die Partie gegen Aufsteiger SpVgg Greuther Fürth am Samstag noch fraglich.

Der "kicker" rechnet beim EM-Teilnehmer maximal mit einem Joker-Einsatz gegen das Kleeblatt. Einerseits müsse der abschließende Corona-Test nach Ende der häuslichen Isolation am Donnerstag erst einmal negativ ausfallen, andererseits sei der Trainingsrückstand mittlerweile immens. Kalajdzic konnte in der Quarantäne nur "leichte Kraft- und Ausdauereinheiten auf dem Spinning Bike" absolvieren.

Immerhin positiv für den VfB: Durch seinen Ausfall hat sich der 24-Jährige nicht weiter für andere Vereine empfehlen können. Zwischenzeitlich war der 16-fache Torschütze der Vorsaison bei zahlreichen Top-Klubs gehandelt worden, darunter der FC Chelsea, Tottenham Hotspur und der AC Mailand.

Kalajdzic selbst hielt sich im Trainingslager in Kitzbühel alle Optionen offen. "Natürlich kann ich mir vorstellen, meinen Vertrag zu verlängern. Warum sollte ich das nicht können? Aber das müsste auch passen. Das entscheide nicht nur ich, das entscheiden auch andere", betonte der Angreifer, dessen Vertrag im Ländle noch bis 2023 gültig ist.

Zugleich schränkte Kalajdzic ein: "Wenn es etwas gibt, das mich wirklich beeindruckt, wo ich sage, das möchte ich machen, dann mach ich das auch."

Der Zwei-Meter-Riese war 2019 vom österreichischen Klub Admira Wacker nach Stuttgart gewechselt. Ein Kreuzbandriss setzte ihn in seiner ersten Saison beim VfB allerdings ein dreiviertel Jahr außer Gefecht.

Dennoch stiegen die Schwaben in die Bundesliga auf, wo Kalajdzic im zweiten Anlauf den Durchbruch schaffte. Umso wichtiger wäre sein Einsatz am Samstag gegen Fürth.

Bundesliga Bundesliga

20. Spieltag

Spielplan
Tabelle

Torjäger 2021/2022