powered by powered by N-TV
Heute Live
sport.de - powered by powered by N-TV

Griechische Wasserballer spenden Hälfte der Olympiaprämie

08.08.2021 21:52
Die griechischen Wasserballer holten in Tokio Silber
© AFP/SID/ANGELA WEISS
Die griechischen Wasserballer holten in Tokio Silber

Die griechischen Wasserballer wollen die Hälfte ihrer Prämie für ihren erfolgreichen Auftritt bei den Olympischen Spielen in Tokio an die Opfer der Feuerkatastrophe spenden.

Griechenland hatte das Finale gegen den dreimaligen Weltmeister Serbien verloren. Vangelis Marinakis, Eigentümer des Fußball-Erstligisten Olympiakos Piräus, hatte dem Team 200.000 Euro zugesagt.

"Wir möchten Herrn Marinakis mit ganzem Herzen für seine Großzügigkeit danken. Wir halten es für unsere Pflicht, die Hälfte des Betrags an die Opfer der Feuerkatastrophe zu spenden", sagte Teamkapitän Giannis Foundoulis in einer Mitteilung des griechischen NOK.

Seit Tagen kommt es zu verheerenden Waldbränden in Griechenland, bislang sind bereits Tausende Bewohner und Touristen evakuiert worden. Das Feuer wütete unter anderem nördlich der Hauptstadt Athen in mehreren Ortschaften.